logo
Startseite ›  Silvaner erleben ›  Aktuelles_Detail

Zwei AWC Trophies gehen von Wien nach Franken

Weinwettbewerb AWC Vienna: Bester Silvaner und Sekt kommen aus Franken

Gleich zwei Auszeichnungen gab es auf dem weltweit größten internationalen Weinwettbewerb AWC Vienna für die Weingüter aus der Silvaner Heimat. Im prachtvollen Großen Festsaal des Wiener Rathauses wurden vor 3.000 geladenen Gästen die Sieger der insgesamt 38 Verkostungskategorien ausgezeichnet.
 


In der fränkischen Königsdisziplin „Silvaner“ brillierte das Weingut Meintzinger. Mit seiner 2016er Silvaner Novemberlese I gewann das Weingut aus Frickenhausen eine Trophy für den besten Silvaner des Wettbewerbs.

In der Kategorie „Champagne, Sparkling Wine, Carbonated Wine, Alternative Wines“ glänzte die Winzergenossenschaft DIVINO Nordheim Thüngersheim. Deren Pinot Blanc Sekt b.A. brut, 2015 erhielt eine Special Trophy und ist als "BEST SPARKLING WINE OF THE YEAR 2019" der beste Sekt der AWC Vienna 2019.

Die AWC Vienna Trophies werden durch eine Parallelverkostung der 6 höchstbewerteten Weine einer Kategorie ermittelt und stellen den Sieger der Sortenkategorie dar.

Insgesamt nahmen im Jahr 2019 12.617 Weine von 1.756 Produzenten aus 42 Ländern an der AWC Vienna teil. Mehr als 400 geprüften Koster bewerteten in einer Blindverkostung die Weine. In einer zweiten Runde mussten die bestbewerteten Weine jeder Kategorie noch einmal in einer anonymen Parallelverkostung gegeneinander antreten, um die Sortensieger zu ermitteln.


Teilen auf: Facebook Twitter