logo
Startseite ›  Winzer Blog ›  Blog der Winzer

Zum 34. Mal: Deutscher Rotweinpreis des Magazins VINUM

Ein Wettbewerb hat seit 1987 die Rotweinszene in Deutschland wesentlich und positiv beeinflusst. Als das Magazin VINUM vor 33 Jahren erstmals eine Disziplin für Spätburgunder und Co. ausschrieb, war deutscher Rotwein auch im eigenen Land weitgehend bedeutungslos. Das hat sich längst geändert. Etliche Erzeuger kamen durch Erfolge bei VINUM bestens voran und weckten zugleich den Ehrgeiz bei Newcomern.

Jetzt besteht wieder die Chance, rote Akzente zu setzen. Trotz Pandemie hat die Redaktion die Voraussetzungen geschaffen, den Wettbewerb mit Vorrunde und Finale reibungslos auszurichten. Nur auf die übliche große, festliche Gala mit öffentlicher Siegerehrung wird aller Voraussicht nach verzichtet werden müssen.

Zugelassen sind alle noch im Verkauf befindlichen Rotweine und Edelsüße von roten Sorten. Es gibt keine Jahrgangsbeschränkungen und Sortenausgrenzungen. Anmeldeschluss / Einsendeschluss ist der 20. Juli 2020. Fassproben bis zum 30. Juli 2020.

Alle Details und die Anmeldemöglichkeiten sind unter www.deutscherrotweinpreis zu finden.


Teilen auf: Facebook Twitter