logo
Startseite ›  Winzer Blog ›  Blog der Winzer

Workshop Winzersekt, Champagner und Co. am 26.06.2019

Workshop Winzersekt, Champagner und Co. am 26.06.2019 von 10:00 Uhr bis 16.00 Uhr im Bezirk Unterfranken zum Thema Sektgrundwein & Sektherstellung
 

Alles eine Frage des Stils?
Hermann Mengler, Fachberatung Kellerwirtschaft- und Technik, Bezirk Unterfranken
Einführung in die Welt der Schaumweine
Frankens Sekt im nationalen und internationalen Vergleich  
 
Trauben - worauf kommt es an?
Carsten Höfer, Sektkellerei Höfer
Lange bevor der Wein seine zweite Gärung vollzieht und zu Sekt veredelt wird,  werden die Weichen für die Qualität gestellt.  
 
Vom Grundwein zum ausgezeichneten Sekt –  Erfolgreich am Markt! 
Nico Brandner, Sekthaus Griesel & Compagnie
Seit 2013 Betriebsleiter vom Sekthaus Griesel & Compagnie, seine Sekte spielen schon seit dem ersten Jahrgang in der ersten Liga. Spontangärung, Holzfass, BSA und Co., welche Stilmittel hat man als Sekterzeuger zur Hand um ein am Markt erfolgreiches Produkt zu erzeugen.  
 
Revolution in der Sektherstellung 
Mathieu Kauffmann, Weingut Reichsrat von Buhl
Der Falstaff-Winzer des Jahres 2019, kam in die Pfalz und sein Ziel war es den besten deutschen Riesling-Sekt zu erzeugen.  
 
Teilnehmergebühr: 70,- €

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Der Workshop richtet sich ausschließlich an Erzeuger von Sektgrundwein und Sekt  
 

Anmeldung

ab sofort per Mail an a.brandl@bezirk-unterfranken.de oder per Fax:  0931-7959-2811

Die Ausschreibung finden Sie untenstehend zum Download:



Download ›
Workshop Winzersekt, Champagner und Co. am 26.06.2019

Teilen auf: Facebook Twitter