logo
Startseite ›  Presse ›  Pressetexte

Winzer-Ehrenpreis 2014

Die Weinbruderschaft Franken verleiht 2014 zum zehnten Mal den Winzer-Ehrenpreis. Termin der Preisvergabe ist Samstag, 15. November. Der Preis wird im Rahmen der Weingala des Fränkischen Weinbauverbands vergeben. Er ist eine Skulptur aus Glas und Muschelkalk und soll die enge Verbindung der Ziele von Weinbruderschaft und Winzerschaft in Franken zum Ausdruck bringen. Zugleich soll er dem modernen hochwertigen Frankenwein ein Forum bieten. Teilnehmen können alle weinerzeugenden Betriebe in Franken/Bayern. Prämiert wird der Wein, der nach Entscheidung der Jury im Sinne der Ausschreibung qualitativ herausragt. Vorsitzender dieser Jury ist der Kellermeister der Weinbruderschaft, ferner gehören ihr Mitglieder der Weinbruderschaft und externe Fachleute an.

Das diesjährige Thema lautet: Alte Reben

Voraussetzungen:
Alter der Reben: mindestens 35 Jahre
Kennzeichnung auf dem Flaschenetikett als Wein aus alten Reben
Jahrgang 2012, 2013
mindestens Qualitätswein trocken
Restzucker: max. 9 g/l (Säure +2)
Gesamtalkohol: --

Anmeldeschluss: 13.09.2014

Anmeldezahl: max. 3 Weine pro Betrieb

Anlieferung:
Fachberatung für Kellerwirtschaft beim Bezirk Unterfranken
Silcherstraße 5, 97074 Würzburg


Teilen auf: Facebook Twitter