logo
Startseite ›  Winzer Blog ›  Blog der Winzer

Wines of Germany – Jahresprogramm in Asien

Eine Information des DWI

An die Weinexporteure mit Interesse Asien  
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
wir möchten Ihnen mit diesem Rundschreiben einen Überblick über unser Jahresprogramm in China, Hongkong und Japan geben, damit Sie eine Planungsgrundlage für Ihr Asiengeschäft 2023 haben. In Shanghai werden die Importeure am 16. Dezember 2022 während des jährlich stattfindenden Importeurstreffens informiert und in Japan gibt es zu Beginn des Jahres ein Meeting mit aktiven Weinimporteuren.
 
CHINA:
Das Jahr 2022 war in China geprägt von ständigen Änderungen und Verschiebungen geplanter Maßnahmen aufgrund der restriktiven Null-Covid-Strategie des Landes. Die extrem hohe Flexibilität unserer Agentur in China und aller Importeure deutscher Weine führte dazu, dass wir unsere eigenen Tischpräsentationen Riesling & Co. erfolgreich durchführen konnten und die Promotionen „Riesling Birthday“ und „Summer of Riesling“ positiv auf den Absatz deutscher Weine im Umfeld eines rückläufigen Weinmarktes wirkten. Zahlreiche Messebeteiligungen, die auch mit Unterstützung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft geplant waren, mussten aber in das kommende Jahr verschoben werden. Wir sehen dennoch optimistisch ins Jahr 2023 und fügen Ihnen den ambitionierten Aktivitätenkalender 2023 in englischer und chinesischer Sprache bei.
   
Bei der Chengdu Wine Fair, die von 2022 auf 2023 verschoben wurde, erhalten in 2022 angemeldete Aussteller den Vorrang, wodurch nur einzelne Restplätze frei sind.

Die erfolgreichen Riesling & Co. Veranstaltungen werden in zwei Blöcken im April und Mai in den Städten Beijing (25.4.), Nanjing (27.4.), Wuhan (17.5.) und Shenzhen (19.5.) durchgeführt, wobei Sie die Mai-Tour eventuell mit einer Beteiligung an der ProWine Hongkong (10.-12.5.) und der Riesling & Co. Tokyo (15.5.) kombinieren könnten, falls eine Einreise nach China wieder möglich ist. 
Sie können die Ausschreibungen auf der Webseite des DWI unter folgendem Link abrufen: https://tinyurl.com/bdhbw5zr
 
Bitte beachten Sie, dass wir für die Riesling & Co. Veranstaltungen keinen Sammeltransport anbieten. Die Veranstaltungen richten sich an Erzeuger, die bereits einen Importeur haben und deren Weine vor Ort sind. 
 
Bitte melden Sie sich über das DWI nur dann an, wenn Sie auch die Kosten für die Teilnahme für Ihren Importeur übernehmen. Ein Antrag auf De-minimus-Förderung ist dann obligatorisch - diesen finden Sie in der Ausschreibung. Anmeldeschluss ist der 28. Januar 2023.
Ansonsten sollte sich Ihr Importeur direkt bei Wines of Germany China anmelden. 
 
ProWine Shanghai, November 2023
Die ProWine Shanghai 2022 ist final in den November 2023 verschoben worden. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft koordiniert die Bundesbeteiligung und die bereits angemeldeten Aussteller aus 2022 werden vorrangig zugelassen.

Top 50 German Wine Competition
Wir möchten auch im nächsten Jahr wieder die besten deutschen Weine im chinesischen Markt durch eine professionelle Jury bewerten lassen. Aufgrund geringerer Marketingbudgets können wir allerdings die Beteiligung nicht mehr kostenlos anbieten. 
 
Eine Beteiligung an Endverbraucherevents (I Love Riesling Consumer Events) kann ebenfalls nur dann zustande kommen und koordiniert werden, wenn Importeure oder Erzeuger zur Kostendeckung beitragen.
 
Summer of Riesling / Riesling Weeks, Juli und August 2023
Die Riesling Weeks nehmen innerhalb des Marketingprogrammes China einen hohen Stellenwert ein. Wines of Germany China bietet den Importeuren, Händlern und der Gastronomie ein Kommunikationsdach, unter dem zwei Monate lang Veranstaltungen und Weinpromotionen der teilnehmenden Partner beworben werden. Außerdem stellt das Wines of Germany-Büro China den Importeuren, Händlern und der Gastronomie Informations- und Aktionsmaterial zur Verfügung. Bitte motivieren Sie Ihre Importeure, sich aktiv an den Riesling Weeks einzubringen.

Kostenlose Weiterbildung für Importeure und Händler
Am 17. und 18. Dezember 2022 erhalten Importeure und Händler deutscher Weine die Möglichkeit, durch DWI-Seminare in Shanghai ihr Wissen über deutsche Weine zu erweitern. Dies ist besonders für den Wiederverkauf deutscher Weine wichtig. Eine Information ging bereits an alle Importeure deutscher Weine heraus. Falls Sie einen neuen Importeur haben, der möglicherweise noch nicht mit Wines of Germany China in Verbindung steht, so sollte dieser Herrn Tan Wu (tan.wu@winesofgermany.com.cn) kontaktieren. Dieses Intensivseminar ist auch im Jahre 2023 wieder geplant. 

  • 2023 Wines of Germany China Calender english |  Download ›

Ihre Ansprechpartner im Wines of Germany Büro Shanghai
Jeuce Huang, Leiterin der Agentur (jeuce.huang@winesofgermany.com.cn)

Tan (Mateus) Wu - Projektleiter (tan.wu@winesofgermany.com.cn) Veranstaltungen, Schulungsprogramm, Handel

Ines Qiu - Projektassistenz (ines.qiu@winesofgermany.com.cn) Konsumentenevents, Medienarbeit, Schulung


 
…………………………………………………………………………………..
 
HONGKONG / TAIWAN
In Hongkong wird das Deutsche Weininstitut zum 11. Mal die Restaurant- und Handelspromotion Riesling Weeks im Juni durchführen.
 
Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat außerdem die ProWine Hongkong vom 10.-12. Mai 2023 im Plan sowie die Hongkong International Wine & Spirits Fair im November 2023. Sobald uns die Ausschreibungen der Durchführungsgesellschaften vorliegen, werden diese auf unserer Homepage veröffentlicht. Sie können uns Ihr Interesse mit formloser e-mail signalisieren.
 
In Taiwan bietet das Bundeswirtschaftsministerium eine Gemeinschaftsbeteiligung an der Wine & Gourmet Fair in Taipeh vom 26.-29. Mai an. Die Ausschreibungsunterlagen der durchführenden Nürnberg Messegesellschaft finden Sie bereits auf unserem Portal Ausschreibungen: Anmeldeunterlagen_2qm Anmeldeunterlagen_9qm
 
…………………………………………………………………………………
 
JAPAN
In Japan führen wir 2023 die bewährten Aktivitäten für die Gastronomie, den Handel & die Medien fort und der Schulungsbereich wird weiter intensiviert.
 
Anlässlich des Riesling Birthdays im März, werden wir eine Social Media Kampagne entwickeln und eine Restaurantpromotion im Marounouchi House mit sechs Restaurants durchführen.
Wir laden die japanische Gastronomie, den Handel und die Importeure ein, sich aktiv bei den German Wine Weeks zwischen April und Juli einzubringen.
 
Als Präsenzveranstaltung ist am 15. Mai 2023 die Riesling & Co. Veranstaltung in Tokio geplant, an der Importeure oder Weinerzeuger teilnehmen können. Die Ausschreibung finden Sie unter diesem: Ein Klick zur Online- Anmeldung
 


Ihre Ansprechpartner im Wines of Germany Büro Tokio:
 
Frau Yumiko Matsumura
Tel. (+81) (0)50-3495-3159
e-mail: yumiko.matsumura@winesofgermany.jp
 
Herr Ambroise Amet
T. +81 (0) 50-3495-3116
e-mail: aamet@sopexa.com
 
SONSTIGES
In der Übersicht „Internationale Wein- und Foodmessen 2023“ finden Sie weitere Beteiligungsmöglichkeiten weltweit von verschiedenen Messeanbietern, um Zielgruppen für deutsche Weine zu treffen. Die ProWine wird zum Beispiel sowohl in Singapur als auch in Tokio angeboten. Wir kommunizieren die Ausschreibungen gern, können jedoch nur begrenzt mitwirken.


Teilen auf: Facebook Twitter