logo
Startseite ›  Silvaner erleben ›  Aktuelles_Detail

WINE&ART: Weinwerk unterstützt regionale Künstler mit Online Weinproben

Allmählich zeichnen sich Lockerungen der aktuellen Corona-Ausgangsbeschränkungen ab, doch die Gastronomie bleibt weiterhin geschlossen. Deshalb kommen die Weine mit fränkischer Seele direkt zum Weinliebhaber ins Wohnzimmer. Damit die regionalen Künstler in der schwierigen Pandemie-Zeit nicht in Vergessenheit geraten, begrüßt WEINWERK-Inhaberin Kathrin Baier-Buttler ihre Gäste per Livestream auf Instagram und Facebook am Samstag, den 9. Mai 2020, ab 19 Uhr zu „Wine & Art“ und führt durch einen unterhaltsamen und genussvollen Abend. Das Weingut, das ebenfalls extrem unter den neuen Bedingungen zu leiden hat, zeigt sich jedes Jahr regionalen Künstlern verbunden und veranstaltet so auch in diesem Jahr ein Event, um Wein und Kunst miteinander zu verbinden, auch wenn dabei neue Wege gegangen werden müssen, um Künstler aus der fränkischen Heimat zu unterstützen.
 

Frankenwein und Kunst: Virtuell genießen

Im vergangenen Jahr stand bei der vinophilen Vernissage die Veranstaltung ganz im Zeichen zeitgenössischer und moderner Kunst. In diesem Jahr wird es unterschiedliche Beiträge zum Weingenuss geben, so untermalt die Schweinfurter Sängerin Shirley Schwarz die virtuelle Weinprobe mit ihrer einzigartigen Stimme. Ebenfalls dabei der Autor Tino Filippi, der seine Spessart-Krimis im Gepäck hat und launig einige Zeilen vortragen wird. Humorvoll wird es dann mit dem Hammelburger Künstler und Karikaturist Konrad Albert, der zu seinen Bildern so manch lustige Geschichte aus der ältesten Weinstadt Frankens zu erzählen weiß. 
 

Wine & Art“-Paket für die virtuelle Weinprobe

Die Weinprobe übernimmt dann WEINWERKer Robert Schäfer, der zusammen mit Sommelier Dominik Topler zum einen „LO LA MONTEZ“, einen trockenen Pinot Blanc und zum anderen „SI SSI1862“, einen fruchtigen Weißwein-Cuvée präsentiert. Die beiden Wein-Experten geben im Gespräch interessante Einblicke in die Prozesse des Weinbaus und beantworten gerne Frage der virtuellen Gäste. Beide Weine sind im Online-Shop des Weinwerks oder direkt vor Ort in der Vinothek im „Wine & Art“-Paket erhältlich. Derzeit öffnet der kleine Pavillon auf der Ludwigsbrücke täglich am Nachmittag zwischen 14 und 18 Uhr seine Türen. Bestellungen direkt aus Bad Kissingen werden kostenfrei nach Hause geliefert. Für Lieferungen der prämierten Weine in den Landkreis betragen die Versandkosten nur fünf Euro.

Der Beginn des ersten Online-Events ist für Samstag, den 9. Mai 2020, um 19 Uhr geplant. Interessierte und Liebhaber können die Künstler und die Verkostung auf den Social-Media-Kanälen der WEINWERK Vinothek bei Facebook und Instagram mitverfolgen oder sich über die Weinprobenplattform www.cheerswith.me einwählen.

„Wine & Art“ für zu Hause: WEINWERK bietet virtuelle Weinproben an

Teilen auf: Facebook Twitter