logo
Startseite ›  Winzer Intern

Wettbewerb: VINUM Deutscher Sekt Award 2018

Das Weinmagazon VINUM kürt zum 2. Mal die besten deutschen Sekte und krönt das Sekt-Weingut des Jahres 2018. Noch bis zum 5. September 2018 können sich Sektprofis zum Wettbewerb anmelden.

In folgenden 7 Kategorien werden Auszeichnungen vergeben:

  • Kategorie 1: Sekte aus Burgunder-Rebsorten (Pinot Noir, Pinot Blanc, Pinot Gris, Meunier, Auxerrois und Chardonnay), rebsortenrein oder als Cuvées in denen nur Burgunder-Rebsorten enthalten sind (brut, extra brut, brut nature, non dosage)
  • Kategorie 2: Sekte aus Burgunder-Rebsorten (Pinot Noir, Pinot Blanc, Pinot Gris, Meunier, Auxerrois und Chardonnay), rebsortenrein oder als Cuvées in denen nur Burgunder-Rebsorten enthalten sind (brut, extra brut, brut nature, non dosage), ab 36 Monate Hefelager
  • Kategorie 3: Riesling (brut, extra brut, brut nature, non dosage)
  • Kategorie 4: Riesling (brut, extra brut, brut nature, non dosage) ab 36 Monate Hefelager
  • Kategorie 5: Rosé-Sekte (brut, extra brut, brut nature, non dosage)
  • Kategorie 6: Diverse Rebsorten und Cuvées (brut, extra brut, brut nature, non dosage), auch Rotsekte und Pet Nat
  • Kategorie 7: Sekte mit Restsüße (alle Rebsorten und Cuvées, ab extra trocken)

Sonderauswertung/-preise:

  • Sekt des Jahres (Sekt mit der höchsten Punktzahl)
  • Sekt-Weingut des Jahres
  • Vintage Sekt (Jahrgangssekt, jüngster möglicher Jahrgang 2013, Jahrgang muss auf dem Etikett vermerkt sein)
  • Pet Nat (pétillant naturel)

Die Gewinner und die besten Sekte werden in der VINUM Dezember-Ausgabe 2018 veröffentlicht, darüber hinaus werden die Ergebnisse auch im Internet unter www.sektaward.de veröffentlicht

Eine Anmeldung ausschliesslich online ist bis spätestens 5. September 2018 möglich. Der Einsendeschluss für Proben ist der 7. September 2018. Weitere Informationen, die Teilnahmebedingungen sowie den Link zur Online-Anmeldung finden Sie unter: www.Sektaward.de


Teilen auf: Facebook Twitter