logo
Startseite ›  Winzer Intern

Weinwettbewerb Mondial des Vins Extrêmes

Mondial des Vins Extrêmes

Der von CERVIM unter der Schirmherrschaft des Internationalen Weinamtes (OIV) veranstaltete internationale Wettbewerb ist der einzige Weinwettbewerb der Welt, der den Weinen vorbehalten ist, die in Bergregionen oder auf kleinen Inseln, an steilen Hängen oder auf Terrassierungen hergestellt werden, welche deshalb auch als „heldenhafte Weine“ bezeichnet werden. Anlässlich des Wettbewerbs werden die besten Weinen, die in diesen sogenannten heldenhaften Bergregionen hergestellt werden, ausgewählt, in der Absicht, diese Art Weinbaus aufzuwerten und zu fördern. In diesen einzigartigen Gebieten, die sich durch eine reiche Geschichte und eine lange Tradition unterscheiden, beherbergen wertvolle Landschaften, in denen besonders einheimische Weinrebe gewachst werden. Allerdings könnten diesen authentischen „Hafen des Weinbaus“ wegen ihrer hohen Kosten jeden Moment verschwinden (in diesen Flächen sind sie zehnmal höherer als beim Weinbau im Flachland).

Anmeldung: Mondial des Vins Extrêmes

Wie schon für die Ausgabe 2019 in der Absicht, die kleine Weinproduzente zu unterstützen, wird die Zusendung von nur 2 Flaschen benötigt, um teilnehmen zu können. Wenn der Wein prämiert wird, werden dann 6 weitere Flaschen geschickt werden sollen, um die zu fördern und aufzuwerten.
Die Anmeldung ist ausschließlich online über die Internetseite www.mondialvinsextremes.com vorzunehmen.

Die Zusendung der Weinen muss zwischen 25. Mai und 8. Juli 2020 ausgeführt werden. Das Auswahlverfahren der Weine wird von 16. bis 18. Juli 2020 im Aostatal von Verkostungskommissionen durchgefürt werden, die aus internationalen Önologen und Fachleuten zusammengesetzt sind.
 

Weiter Informationen erhalten Sie unter www.mondialvinsextremes.com


Teilen auf: Facebook Twitter