logo
Startseite ›  Winzer Blog ›  Blog der Winzer

Wein- & Genussmarkt Franken 2020 I München I Ausschreibung

Liebe Winzerinnen und Winzer,

wir werden auch 2020 wieder einen Wein- & Genussmarkt in München durchführen. Da wir mit den Gegebenheiten in der Alten Kongresshalle sehr zufrieden waren, werden wir diese auch 2020 wieder nutzen. Das Mehr an Platz  bietet Ihnen die Möglichkeit sich auszubreiten, vor allem aber gibt es mehr Platz für die Gäste und damit die Möglichkeit zu ruhigeren, verbindlicheren Kundenkontakten. Darüber hinaus wollen wir die Räumlichkeiten erneut nutzen, auch das beliebte Begleitprogramm und das Catering zu erweitern.

Im vergangenen November präsentierten sich ca. 49 Betriebe einer großen Zahl von Gästen - Endverbraucher und Fachpublikum -  und Franken konnte in der Landeshauptstadt wieder deutlich Flagge zeigen.

Der Wein- & Genussmarkt ist eine besondere Veranstaltung, da sich Winzer aus allen Gruppen/Gruppierungen der fränkischen Weinwirtschaft an dieser Veranstaltung beteiligen. Damit sind wir das einzige deutsche Anbaugebiet mit einer starken Gemeinschaftspräsentation in unserer Landeshauptstadt. Gut so!

 

In enger Zusammenarbeit mit unserem Netzwerk, allen voran der Firma Culinarium-Bavaricum, haben die Planungen begonnen.

Wir werden 2020 im Hinblick auf die Einrichtung der Tischpräsentation und die Kühlung etc. erneut auf Ihr Engagement zählen – im Gegenzug können wir die Beteiligungskosten niedrig halten.

 

Termin / Laufzeiten:

Hier die vorläufigen Eckdaten in Kurzform:

  • Donnerstag, 05. November 2020
  • Alte Kongresshalle
  • ca. 14:00 bis ca. 21:00 Uhr – erster Teil ausschließlich Fachbesucher – zweiter Teil offen für alle
  • reine Tischpräsentation
  • Rahmenprogramm (Seminare, moderierte WineWalks, VINUM-Sonderverkostungen Silvaner / Best of Gold / Internationaler Silvanerpreis, Fränkische Weinprämierung)
  • Gastro-Sonderflächen, u.a. mit Brotmarkt, fränkischen Leckereien usw.
  • Kosten/Tisch: voraussichtlich ca. 450.- Euro netto
  • Eintritt 15 Euro (es sei denn, die Besucher melden sich vorher über die Betriebe oder unsere Homepage an: dann reduzierter Eintritt – KEIN freier Eintritt)

Vergabe der Tische:

Übersteigen die Anmeldungen die Anzahl der Tische, müssen wir uns vorbehalten, die Tische zu verlosen.

Zur Kongresshalle:

www.altekongresshalle.de


Anmerkungen zu Covid19:

Selbstverständlich beschäftig das Virus auch uns. Die sich im Augenblick im Wochentakt ändernden Vorgaben machen uns allen das Leben nicht leicht und der Blick in die Glaskugel hilft uns nicht weiter. Das heißt konkret, dass alle Planungen für die nächsten Monate vorläufig sind und ständig der Covid19-Entwicklung angepasst werden müssen. 

Damit wir mit den Planungen starten können gehen wir, Stand heute, davon aus, dass wir den Wein- & Genussmarkt im November in jeder Hinsicht qualitativ durchführen können. Wir werden die Veranstaltung nicht durchführen, wenn die im November geltenden Rahmenbedingungen einer Durchführung in gewohnt hoher Qualität entgegenstehen. Halbe Sachen werden wir nicht machen.

Covid19 zwingt uns zum „arbeiten auf Sicht“. Wir werden uns im Team deutlich nach den Sommerferien zusammensetzen und unter der oben beschriebenen Qualitäts-Prämisse, über die Durchführung final entscheiden.

Um aber planen zu können, benötigen wir bitte jetzt Ihre Anmeldung.

Selbstverständlich würde eine Absage der Veranstaltung für Sie keine Kosten verursachen. Auch die Teilnahmegebühren werden wir erst direkt vor der Veranstaltung bei den Teilnehmern einfordern.

Wir bitten um Rückmeldung mit dem Rückmeldevordruck. Herzlichen Dank!

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme an Herrn Andreas Göpfert (ag@haus-des-frankenweins.de, 0931/390 11-18)

Wein- & Genussmarkt Franken 2020 I München I Ausschreibung

Teilen auf: Facebook Twitter