logo
Startseite ›  Silvaner erleben ›  Blog der Weinkönigin

Wandern im Paradies

Mit Norbert Hohler (Zeitung Mainpost) wanderte ich den "Weinparadiesweg"  entlang. Wir sprachen über das "Weinparadies Franken", über meine Amtszeit, meine Kindheit, sowie Werdegang und weitere Pläne. Wir genossen die tolle Landschaft und tranken zum Schluss natürlich ein gutes Gläschen Wein. Und ausnahmsweise keinen Silvaner, sondern einen Riesling. Bald wird hierüber ein Artikel in der Mainpost erscheinen.... Das "Weinparadies Franken" ist eine Arbeitsgemeinschaft von sieben Weinorten (Weigenheim, Reusch/Frankenberg, Ippesheim, Bullenheim, Seinsheim, Hüttenheim, Nenzenheim)die zum Teil in Mittelfranken und in Unterfranken liegen. Der Tourismus boomt... Zur Info: Mein Weinort Bullenheim gehört auch zur Arbeitsgemeinschaft "Mittelfränkische Bocksbeutelstraße" (besucht doch auch hier mal die Homepage ;-)   ).... Ich persönlich wandere sehr gerne! Unser Frankenland hat viele tolle Wanderwege zu bieten! Letzte Woche wurden die "TraumRunden in Abtswind eröffnet. Weiterhin gibt es den "Rotweinwanderweg" in Churfranken, der durch die Terrassen führt.  Es gibt aber natürlich noch weitere tolle Wanderrouten im Frankenland... Mehr Bilder zur heutigen Tour gibt es auf meiner Facebook-Seite. 


Teilen auf: Facebook Twitter