logo
Startseite ›  Winzer Intern

Vorsicht: Anfrage nach Messwein

Seit ein paar Tagen gehen Mails mit folgendem Inhalt an Winzer:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Da wir für einige örtliche KIRCHENGEMEINDEN noch auf der Suche nach einem sehr guten MESSWEIN sind, wären wir Ihnen sehr dankbar und verbunden wenn Sie uns evtl. vorab einige verschiedene kostenfreie Messweine aus Ihrem Weinsortiment zum ausprobieren zukommen lassen würden, da wir uns vor einer Verwendung in den verschiedenen Kirchengemeinden sehr gerne mit einigen Pfarrern und Diakonen noch selbst von der hohen Qualität , der Vielfalt und der verschiedenen Geschmacksrichtungen Ihrer MESSWEINE überzeugen würden! Denn auch bei unseren Gemeinden steht die Reinheit und die Qualität der MESSWEINE AN OBERSTER STELLE.

Sollten uns die MESSWEINE zusagen, so freuen wir uns bereits jetzt auf eine gute zukünftige Geschäftsbeziehung mit Ihnen, denn auch bei uns stehen Tradition und Verbundenheit zur Natur insbesondere zum Weinbau ganz weit oben. Für diesen Service möchten wir uns natürlich schon vorab ganz herzlich bei Ihnen bedanken und verbleiben mit lieben Grüßen aus dem Allgäu!

Die Recherchen des zuständigen Pfarramts ergaben jedoch, dass der Absender der E-Mail zwar in der Pfarrei wohnt aber keinerlei kirchliche Funktion hat, insbesondere nicht für die Beschaffung von Messwein zuständig ist und damit auch keine Weinprobe mit Pfarrern und Diakonen organisieren kann.

Wir bitten um Beachtung!


Teilen auf: Facebook Twitter