logo
Startseite ›  Winzer Intern

"Vollständig geimpft": Ab Oktober drei Corona-Impfungen nötig

Zwei Mal geimpfte Personen gelten nur noch bis 30. September als „vollständig geimpft“. Ab dem Stichtag bedarf es für diesen Status dreier Impfungen.

Wer nachweisen kann, dass er bereits mit dem Coronavirus infiziert war, benötigt nur zwei Impfdosen für den vollständigen Impfschutz. Wer sich bereits vor der ersten Impfdosis angesteckt hat, benötigt als Beleg das Ergebnis eines Antikörper-Tests. Wer nach der ersten oder der zweiten Impfdosis infiziert war, kann dies mit einem PCR- oder einem vergleichbaren Test nachweisen. Die exakten Bestimmungen regelt der Paragraf 22a des Infektionsschutzgesetzes.

Quelle: Mitteilung der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. (29.07.2022)


Teilen auf: Facebook Twitter