logo
Startseite ›  Winzer Blog ›  Blog der Winzer

Video-Tutorial: Wechsel des Vertragspartners beim Dualen System

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Winzerinnen und Winzer,

inzwischen wurden Sie sowohl von RKD als auch von uns darüber informiert, wie Sie seit 01.04.2019 Ihrer Verpflichtung zur Beteiligung an einem Dualen System („Lizenzierung von Verkaufsverpackungen“) nachkommen können. Als Vertragspartner von RKD können Sie in zwei Schritten (Anleitung mit Screenshots im Anhang) einen Anschlussvertrag mit der Zentek GmbH & Co. KG abschließen.

1. Schritt: Anschlussvertrag (ab 01.04.2019) abschließen unter www.zmart24.de

  • Klicken Sie auf „Ich habe Verpackungen zu lizenzieren“ (grüne, linke Bildschirmhälfte)
  • Geben Sie Ihre Prognosemengen für den Zeitraum 01.04. – 31.12.2019 ein.
    • Zusätzliche Mengen können jederzeit (bis zum 15.08.2019) ohne Zuschlag gemeldet werden. Auch bei der Jahresabschlussmeldung (Anfang 2020) gibt es bei Mehrmengen keine Pönalaufschläge.
    • Erstattungen für Mindermengen sind nur noch in Ausnahmefällen möglich. Kalkulieren Sie daher eher vorsichtig!
  • Geben Sie den von RKD / Zentek mitgeteilten Gutscheincode ein. Mit diesem Code erhalten Sie die gleichen Bedingungen wie in Ihrem Vertrag mit RKD. Dieser Code hängt davon ab, wann Sie Ihren Vertrag mit RKD abgeschlossen haben (bis 10.01.2019 oder ab dem 11.01.2019).
    Sollten Sie keinen Code erhalten haben, wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt siehe unten)
  • Bitte beachten Sie, dass beide Codes nur bis zum 23.04.2019 gültig sind – danach gelten die regulären Zmart24-Preise.
  • Sonstige Informationen zum Vertrag:
    • Der Vertrag endet zum 31.12.2019, wenn es zwischen ZENTEK und dem Fränkischen Weinbauverband keine Einigung über eine Fortsetzung der Zusammenarbeit in 2020 gibt. Wir werden Sie entsprechend informieren.
    • Zahlungsoptionen: Paypal bzw. Lastschrift (Zahlungsziel sofort) oder auf Rechnung (Zahlungsziel 30.06.2019)

2. Schritt: Anpassung im Verpackungsregister LUCID

  • Stellen Sie ggf. die Sprache von Englisch auf Deutsch um (oben rechts)
  • Klicken Sie unter „Datenmeldung“ auf Bearbeiten
  • Anschließend klicken Sie bei „Unterjährige Datenmeldung“ auf Starten
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm:
    • Meldezeitraum: April 2019 – Dezember 2019
    • Systembetreiber „Zentek“ auswählen
    • der Materialarten (in Kilogramm, mit 3 Nachkommastellen) angeben
      Gleiche Mengen, die Sie bei Zentek lizenziert haben.
    • Anschließend klicken Sie auf Überprüfen und im sich öffnenden Fenster auf Speichern
  • Loggen Sie sich über „Profil“ und „Ausloggen“ wieder aus dem System aus.

Sobald Sie diese beiden Schritte abgeschlossen haben, kommen Sie Ihrer Lizenzierungspflicht entsprechend nach.

Sie haben noch keinen Vertrag zur Lizenzierung Ihrer Verkaufsverpackungen abgeschlossen?
Sie können unter www.zmart24.de noch einen Vertrag abschließen – bis zum 23.04.2019 sogar noch zu den vergünstigten Konditionen!

Bitte fragen Sie den entsprechenden Gutschein-Code bei uns an (Kontakt siehe unten). Achtung: Vor Abschluss eines Vertrags müssen Sie sich (falls noch nicht geschehen) unter www.verpackungsregister.org) registrieren.

Sollten Sie noch Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte an Stephan Schmidt (Tel. 0931 / 390 11-16 / sts@haus-des-frankenweins.de), Bernd Küffner (-17 / bk@haus-des-frankenweins.de) und Lisa Witzleben (Tel. 0931 / 390 11-12 / lw@haus-des-frankenweins.de).

Mit freundlichen Grüßen
Fränkischer Weinbauverband e.V.

Schmidt informiert per Video-Tutorial: Wechsel des Vertragspartners beim Dualen System

Teilen auf: Facebook Twitter