logo
Startseite ›  Winzer Blog ›  Blog der Winzer

Update RKI: Ausweisung internationaler Risiko-, Hochinzidenz- und Virusvarianten-Gebiete

Informationen zur Ausweisung internationaler Risiko-, Hochinzidenz- und Virusvarianten-Gebiete durch das Auswärtige Amt, BMG und BMI

Die neu ausgewiesenen Hochinzidenzgebiete, Risikogebiete sowie Gebiete, die derzeit nicht mehr als Virusvarianten- bzw. Risikogebiete gelten, sind wirksam ab Sonntag, 21. März 2021, um 00:00 Uhr.

Gebiete, die nicht mehr als Virusvarianten-Gebiete gelten
  • Irland gilt NICHT mehr als Virusvarianten-Gebiet.
  • Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland gilt NICHT mehr als Virusvarianten-Gebiet.
Neue Hochinzidenzgebiete
  • Bulgarien – das gesamte Land Bulgarien gilt nun als Hochinzidenzgebiet.
  • Kuwait – das gesamte Land Kuwait gilt nun als Hochinzidenzgebiet.
  • Paraguay – das gesamte Land Paraguay gilt nun als Hochinzidenzgebiet.
  • Polen – das gesamte Land Polen gilt nun als Hochinzidenzgebiet.
  • Uruguay – das gesamte Land Uruguay gilt nun als Hochinzidenzgebiet.
  • Zypern – das gesamte Land Zypern gilt nun als Hochinzidenzgebiet.
Neue Risikogebiete
  • Finnland – die Region Südkarelien gilt nun auch als Risikogebiet.
  • Irland – das gesamte Land Irland gilt nun auch als Risikogebiet (bisher Virusvarianten-Gebiet).
    Kroatien – die Gespanschaft Krapina-Zagorje gilt nun auch als Risikogebiet.
  • Niederlande – der überseeische Teil des Königreichs der Niederlande Curaçaо gilt nun als Risikogebiet.
  • Norwegen – die Provinz Vestfold og Telemark gilt nun auch als Risikogebiet.
  • St. Lucia – das gesamte Land St. Lucia gilt nun auch als Risikogebiet (bisher Hochinzidenzgebiet).
  • Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland – das gesamte Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland (inkl. aller Überseegebiete, Isle of Man sowie aller Kanalinseln) gilt nun auch als Risikogebiet (bisher Virusvarianten-Gebiet).
Gebiete, die derzeit nicht mehr als Risikogebiete gelten
  • Finnland – die Region Österbotten gilt nun nicht mehr als Risikogebiet.
  • Malaysia – das gesamte Land Malaysia gilt nun nicht mehr als Risikogebiet.
  • Portugal – die Region Algarve gilt nun nicht mehr als Risikogebiet.
  • Spanien – die autonome Gemeinschaft Galicien gilt nun nicht mehr als Risikogebiet.
  • St. Vincent und die Grenadinen – das gesamte Land St. Vincent und die Grenadinen gilt nun nicht mehr als Risikogebiet.
Allgemeine Informationen

Die Einstufung als Risikogebiet, Hochinzidenzgebiet bzw. Virusvarianten-Gebiet ist maßgeblich für die Anwendbarkeit der bayerischen Einreise-Quarantäne-Verordnung und der Test- und Anmeldepflicht bei der Einreise.

Es werden stetig neue Daten analysiert, deshalb können zu jedem Zeitpunkt weitere Risiko- bzw. Virusvarianten-Gebiete ausgewiesen werden.

Hinweis: Wir informieren Sie auf diesem Wege nicht mehr über jede einzelne Ausweisung neuer Gebiete, sondern beschränken uns auf besonders relevante Regionen. Wir bitten Sie deshalb, sich jeweils aktuell bei Reiseantritt und -rückkehr über die zu diesen Zeitpunkten ausgewiesenen Gebiete zu informieren. Alle gegenwärtig ausgewiesenen Regionen finden Sie auf den Seiten des RKI.

Quelle: Mitteilung der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. (20.03.2021)


Teilen auf: Facebook Twitter