logo
Startseite ›  Silvaner erleben ›  Blog der Weinkönigin

Terroir f in Alzenau

Wenn man sich vornimmt, alle bereits bestehenden terroir f Punkte zu besichtigen, dann besucht man nun nicht nur den Main-Süden, die Mainschleife und das Weinpanorama Steigerwald, sondern auch die Weinregion Alzenau. Am Wochenende fand die offizielle Einweihung des magischen Ortes des Frankenweins im Michelbacher Apostelgarten statt - ein Ort, der Gänsehaut-Feeling garantiert! Das Thema dieses terroir f heißt "Arbeit im Weinberg. Tradition & Moderne - Wein vereint", weshalb das Wahrzeichen der Weinbergslage, ein steinernes Weinbergshäuschen, jetzt über einen Weg mit einem modernen Weinbergshäuschen verbinden ist. Das moderne Weinbergshaus bietet einen faszinierenden Ausblick über die malerische Landschaft mit einer atemberaubenden Weite - bei passendem Wetter kann man sogar die Skyline Frankfurts sehen. Wie bei allen anderen terroir f Punkten gilt aber auch hier: Kein Bild und keine Beschreibung sind vergleichbar mit dem Gefühl, das man erlebt, wenn man wirklich dort oben steht!

Hier ein Bild mit den vier Gästeführerinnen der Weinregion Alzenau und dem modernen Weinbergshaus.

Teilen auf: Facebook Twitter