logo
Startseite ›  Winzer Intern

Seminar: Weinbau - Total digital

Die WW Weinvertrieb GmbH lädt auch Winzer anderer Weinanbaugebiete zu der Veranstaltung „Weinbau - Total digital!“ am Donnerstag, 28. Februar 2019, um 14:30 Uhr bei der Bottwartaler Winzer eG  (Oberstenfelder Str. 80, 71723 Großbottwar) ein.

Folgendes Programm ist vorgesehen:

  • 14:30 Uhr  Eintreffen der Teilnehmer
  • 15:00 Uhr Revolution im Weinberg, Geschäftsführer Marcel Sambale-Lergenmüller, Vineyard Cloud GmbH  
  • 16:00 Uhr Kaffeepause  
  • 16:30 Uhr Automatisierung zwischen den Rebzeilen, Geschäftsführer Dr. -Ing. Bernd-Helge Leroch, Robot Makers GmbH   
  • 17:15 Uhr  Fliegende Helfer im Weinberg, Spezialist Norman Schwab, Droneparts.de  
  • ca. 18:30 Uhr  Gemeinsames Abendessen, Herr Kächele - Handgemachte Maultaschen in Oma-Qualität

Revolution im Weinberg
Die Nutzung von APPs auf unserem Smartphone ist für viele von uns alltäglich. Viele APPs bieten praktische Zusatznutzen im täglichen Leben. Marcel Sambale-Lergenmüller, Geschäftsführer der Vineyard Cloud GmbH berichtet über seine Vineyard-Cloud APP mit der Sie u.a. Aufgaben an Ihre Mitarbeiter koordinieren und gleichzeitig den Erfolg kontrollieren. Mit dem Pflanzenschutzmodul sehen Sie außerdem, wie viel Sie je Schlag ausbringen müssten und wie viel Spritzbrühe Sie noch insgesamt benötigen.

Automatisierung zwischen den Rebzeilen
Sich bei der Arbeit im Weinberg entspannt zurücklehnen während die Maschinen die Arbeiten erledigen - dies ist mit autonomen Systemen zukünftig möglich. Momentan steht bei dem Einsatz solcher Systeme jedoch noch immer der Mensch im Mittelpunkt. Er übernimmt den Großteil der Aufgaben und muss die Assistenzsysteme koordinieren, kontrollieren sowie bei Bedarf regulierend eingreifen. Geschäftsführer Dr. Ing. Bernd-Helge Leroch der Robot Makers GmbH zeigt an praktischen Beispielen, wie Automatisierung bereits genutzt wird bzw. welche Möglichkeiten dadurch zukünftig für Winzer und Landwirte entstehen.

Fliegende Helfer im Weinberg
Drohnen können nicht nur spektakuläre Bildaufnahmen machen, sondern auch zukünftig Winzer beim Pflanzenschutz unterstützen. Spritzdrohnen befinden sich momentan im Praxistest. Mit den kleinen, unbemannten Fluggeräten, soll künftig die Bewirtschaftung vor allem in den arbeitsintensiven Steillagen erleichtert werden. Spezialist Norman Schwab von Droneparts.de berichtet in seinem Vortrag „Fliegende Helfer im Weinberg“ über den Einsatz von Drohnen im Weinberg.

Kosten
Für die Veranstaltung „Weinbau - Total digital“ wird ein Kostenbeitrag von 24,90 € inkl. MwSt erhoben. Wenn Sie Netzwerkpartner (BASIC, SILBER, GOLD, PLATIN) bei Württemberger Wein sind, ist die Teilnahme für eine Person kostenfrei. Die Teilnehmerzahl bei dieser Veranstaltung ist begrenzt

Bitte nutzen Sie das Formular unter Download zur Anmeldung.



Download ›

Teilen auf: Facebook Twitter