logo
Startseite ›  Presse ›  Pressetexte

Schönste Weinsicht Frankens 2020: terroir f Stetten

Die schönste Weinsicht Frankens 2020 ist das terroir f Stetten!

Mehr als 10.000 Personen haben vom 10. Februar bis zum 15. März in einer öffentlichen Online-Abstimmung auf der Homepage des Deutschen Weininstituts (DWI) die Schönsten Weinsichten 2020 in den deutschen Weinregionen gewählt. Als Schönste Weinsicht werden Aussichtspunkte ausgezeichnet, die eindrucksvolle Ausblicke in die deutschen Weinkulturlandschaften garantieren. Zur Auswahl standen 48 Vorschläge, die aus allen 13 Anbaugebieten von den regionalen Gebietsweinwerbungen für diesen Wettbewerb eingereicht wurden
 

Schönste Weinsicht in Stetten

In der Silvaner Heimat Franken wurde das terroir f in Stetten zur schönsten Weinsicht 2020 in Franken gewählt.Unter dem Motto „Gestalter unserer Weinbergslagen – Wein formt“ zeigt das terroir f mit Blick hinein in das Weintal des Mains wie herrlich der Wein die Landschaft formt, Die Aussicht reicht bis nach Würzburg und bis weit in den Spessart.

Wein formt

Gleichzeitig zeigt dieses terroir f, wie groß die Bedeutung des Mains für den Weinbau ist. Mit seiner reißenden Wasserkraft hat der Fluss vor gut 2 Millionen Jahren die Grundlagen für die großen Lagen des fränkischen Weins geschaffen und die Weinkulturlandschaft der Steillagen im wahrsten Sinne des Wortes geformt. Eine weitere Besonderheit dieses terroir f ist die große Vielfalt der Pflanzen und Tiere der fränkischen Trockenrasen. Deshalb "schwebt" die Aussichtsplattform auch über dem Boden, damit diese Artenvielfalt geschützt wird.

Die schönste Weinsicht Frankens 2020 ist das terroir f Stetten! . Foto: Dr. Hermann Kolesch

Teilen auf: Facebook Twitter