logo
Startseite ›  Winzer Blog ›  Blog der Winzer

Ordentliche Mitgliederversammlung des Fränkischen Weinbauverbandes e.V. am 27.10.2020

Die Ordentliche Mitgliederversammlung des Fränkischen Weinbauverbandes e.V. findet statt am Dienstag, 27. Oktober 2020. Beginn ist um 17:00 Uhr im Winzersaal der Winzergemeinschaft Franken eG (Alte Reichsstraße 70, 97318 Kitzingen).

Als Tagesordnung haben wir vorgesehen:

  1. Begrüßung
    Vizepräsident Wendelin Grass
  2. Totengedenken
    durch Präsident Artur Steinmann
  3. Geschäftsbericht
    Geschäftsführer Hermann Schmitt
  4. Tätigkeitsberichte der Arbeitskreise
    1. Weinbau - Artur Baumann
    2. Kellerwirtschaft - Hermann Mengler
    3. Markt – Wendelin Grass
    4. „Franken – Wein.Schöner.Land!“ – Dr. Hermann Kolesch
  5. Bericht über den Jahresabschluss und die Rechnungsprüfung 2019
    1. Dipl.-Kfm. Frank Rumpel, ECOVIS BLB Steuerberatung
    2. Bericht der Rechnungsprüfer
    3. Entlastung für Präsidium und Geschäftsführung
  6. Beschlussfassung über den Haushaltsvoranschlag 2020
  7. Wahl dreier Rechnungsprüfer
  8. Verschiedenes

Auf Grund der Corona Verordnung bitten wir folgendes zu beachten:

  • Die Versammlung findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.
  • Teilnehmer*innen müssen sich bis zum 06.10.2020 per Mal an sts@haus-des-frankenweins.de oder unter 0931 / 390 11-16 persönlich anmelden.
  • Haben Sie Krankheitssymptome oder Kontakt mit einem Corona-Infizierten, bleiben Sie bitte der Mitgliederversammlung fern.

Der Fränkische Weinbauverband e.V. behält es sich vor, die Mitgliederversammlung an einem anderen Ort durchzuführen, sofern die maximal mögliche Teilnehmerzahl überschritten wird. Dies wird den Mitgliedern bis zum 13.10.2020 mitgeteilt.

Für die Veranstaltung sind folgende Maßnahmen einzuhalten:

  • Ein Mund- und Nasenschutz ist grundsätzlich zu tragen. Am Sitzplatz kann dieser abgenommen werden.
  • Am Eingang bestätigen Sie Ihre Anwesenheit in der Teilnehmerliste durch Unterschrift. Bitte eigenen Kugelschreiber mitbringen.
  • Am Ein- und Ausgang sowie im Versammlungssaal muss ein Mindestabstand zu anderen Personen von 1,5 Metern eingehalten werden.

Anträge zur Tagesordnung sind bis zum 22. Oktober 2020 schriftlich an die Geschäftsstelle zu richten.


Teilen auf: Facebook Twitter