logo
Startseite ›  Presse ›  Pressetexte

Online-Seminarreihe „Weinwirtschaft“ 2023

Gebietsversammlungen weiter digital

Wegen des großen Erfolges werden die Gebietsversammlungen auch 2023 als Online-Seminarreihe abgehalten. Das Programm umfasst fünf Themenabende zu aktuellen Fragen aus der Weinwirtschaft. Eröffnet wird die wöchentliche Reihe Ende Januar mit dem Themenabend „Weinbau und Pflanzenschutz“, gefolgt von „Neuigkeiten aus der LWG“, den „Virosen“ und schließlich „Neuem aus Haus des Frankenweins“. Ein Seminarabend zum Laubwandflächenmodell findet dann mit etwas zeitlichem Abstand im März statt. Die Webinare starten jeweils um 18 Uhr, dauern rund 90 Minuten und sind kostenfrei. Die Veranstaltungen werden aufgezeichnet und können dann über die Internetseite der LWG abgerufen werden.

Themenübersicht

Dienstag, 24.01.2023 – Weinbau und Pflanzenschutz:
Nach der Eröffnung der Seminarreihe geht es um Aspekte wie die „Reduzierung des Pflanzenschutzmitteleinsatzes im Weinbau“ und das „Nährstoffmanagement im Weinbau im Einklang mit den Vorgaben der Düngeverordnung“, die der Weinbauring und die LWG vorstellen.

Dienstag, 31.01.2023 – Neues aus der LWG:
Das Landratsamt Main-Spessart stellt hier den ökologischen Nutzen der Strukturvielfalt im Weinberg in den Fokus – mit einem Vergleichsmonitoring dreier unterfränkischer Weinlagen. Danach behandelt die LWG die Unterstockbodenbearbeitung und stellt den Stand der Technik vor mit einem Blick in die Zukunft. Im Anschluss geht es um „Neues aus der Förderung“ sowie den „Umgang mit Drieschen“.

Dienstag, 07.02.2023 – Themenabend Virosen:
Ein Experte aus dem Weinbauinstitut Freiburg geht zunächst auf die „Erkennung und Behandlung von Virosen im Weinbau“ ein. Danach präsentiert die LWG das „Virusmonitoring – Ergebnisse aus dem fränkischen Weinbaugebiet“.

Dienstag, 14.02.2023 – Neues aus dem Haus des Frankenweins:
Nach einem Statement zur Situation durch den Fränkischen Weinbauverband kommen „Neuigkeiten zur Silvaner-Heimat seit 1659“ zur Sprache sowie das Weingesetz und Herkunftsmodell „Franken 2025“.

Dienstag, 14.03.2023 – Pflanzenschutz: Laubwandflächenmodell:
Den Abschluss der Seminarreihe bildet der Aspekt „Neue Angabe zu Aufwandmengen im Pflanzenschutz“, den ein Experte der LWG vorstellt. Mehr Details und Informationen zur Anmeldung finden Sie online unter www.lwg.bayern.de/weinbau/bildung_beruf/315188,

Save the Date: Fränkische Weinwirtschaftstage/Veitshöchheimer Weinbautage

Jedes Jahr findet für die fränkische Winzerschaft eine zweitägige Veranstaltung zu aktuellen Themen aus dem Bereich der Weinbaupolitik, der Vermarktung, des Rebenanbaus sowie des Weinausbaus statt – die Fränkischen Weinwirtschaftstage/Veitshöchheimer Weinbautage. Sie ist für den 7. und 8. März als Präsenzveranstaltung in den Mainfrankensälen in Veitshöchheim geplant und findet 2023 schon zum 65. Mal statt. Neben der Vorstellung von Versuchsergebnissen der LWG berichten externe Referentinnen und Referenten aus ihren Fachgebieten. Abgerundet wird diese Veranstaltung durch eine Ausstellung von Anbietern weinbaulicher oder kellertechnischer Produkte. Eine Lehrweinprobe schließt die Tagung ab. Themenschwerpunkte sind der „Weinbau im Zeichen der Nachhaltigkeit“ sowie Rot- und Roséweine. Weitere Informationen dazu gibt es unter www.lwg.bayern.de/weinbau/087634.


Teilen auf: Facebook Twitter