logo
Startseite ›  Winzer Blog ›  Blog der Winzer

Online-Seminar: Biodynamie als moderne Form des Weinbaus

Master of Wine Romana Echensperger und Biodynamie-Berater & Lehrbeauftragter der Universität Geisenheim Dr. Georg Meißner bringen die Biodynamie auf den „praktischen und zeitgemäßen Boden“. Sie erläutern in dem Seminar einige Grundlagen dieser Wirtschaftsweise, die gerade bei Spitzenwinzer immer mehr Anhänger findet. Verkostet werden zwei Weine vom Südtiroler respekt-Weingut Manincor gemeinsam mit Eigentümer Michael Goess-Enzenberg.

Für musikalische Abwechslung und Einstimmung sorgt der Schweizer Spitzengitarrist Denis Omerovic.
 
PREIS & ANMELDUNG bitte unter Angabe Ihrer Zustelladresse für die Weine (inkl. Telefonnummer für den Lieferservice)
 
  • für Mitglieder der Sommelier Union Austria: 78 Euro | mit Buch 98 Euro (inkl. 19% MwSt Deutschland), per E-Mail office@sommelierunion.at
  • für alle anderen: 98 Euro | mit Buch 118 Euro (inkl. 19% MwSt Deutschland), per E-Mail info@romana-echensperger.de
     
WICHTIG: Anmeldeschluss ist 21.2.2021

- Dr. Georg Meißner ist einer der bekanntesten Berater für biologisch-dynamischen Weinbau. Der Önologe hat unter anderem den vergleichenden Feldversuch INBIODYN an der Universität Geisenheim initiiert und dort promoviert. Er hat unter anderem die Weingüter Dr. Bürklin-Wolf sowie Alois Lageder bei der Umstellung beraten und begleitet und berät seit vielen Jahren die Winzergruppe respekt-BIODYN.

- Romana Echensperger MW arbeitete als Chef-Sommelière in verschiedenen Spitzenrestaurants und 
gilt heute als eine der renommiertesten Weinjournalistinnen Deutschlands. Seit 2015 ist sie „Master of Wine“ 
und beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit dem Thema Biodynamie. Ihr 2020 veröffentlichtes Buch 
„Von der Freiheit, den richtigen Wein zu machen“ gilt heute schon als Standardwerk.

- Michael Goëss-Enzenberg, Weingut Manincor/Südtirol und Obmann von respekt-BIODYN. Er hat vor fünfundzwanzig 
Jahren Manincor aus der Taufe gehoben und vor zwanzig Jahren einen viel beachteten und Beispiel gebenden Weinkeller 
unter den Weingarten gebaut. Weiters ist er Mitbegründer von respekt-BIODYN (2007) und steht der Gruppe seit Jahren 
als Obmann vor. Seit fünf Jahren bereitet Michael Goëss-Enzenberg einen schonenden Generationswechsel am Weingut vor, 
der in weiteren fünf Jahren stattfindet.

- Denis Omerovic hat unter anderem an der Musikhochschule Luzern studiert und spielte als Sologitarrist bei der Bayerischen 
Staatsoper München. Er vereint in seinem vielfältigen Schaffen neben der Klassik unterschiedliche Musikrichtungen mit 
Worldmusic-Klängen internationaler Couleur. „Gefühlvolle Virtuosität auf der Gitarre“, so steht es in der Süddeutschen Zeitung.

Teilen auf: Facebook Twitter