logo
Startseite ›  Winzer Intern

Neues vom Dualen System

Seit Anfang 2019  arbeitet die Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR) als Behörde und bekommt Daten zu den Verpackungsmengen der Hersteller und Systeme. Diese werden durch die ZSVR analysiert und Auffälligkeiten aufgedeckt.

E-Mail von LUCID

In den letzten Wochen wurden Betriebe angeschrieben, die sich zwar bei der ZSVR in LUCID angemeldet haben, aber keine Mengen angegeben haben. Die ZSVR geht daher davon aus, dass Sie Ihrer Produktverantwortung nicht nachkommen. Sollten Sie eine solche E-Mail erhalten haben, dann prüfen Sie, ob Sie "nur" vergessen haben, die Mengen in LUCID einzutragen. Andernfalls lizenzieren Sie umgehend Ihre Verkaufsverpackungen z.B. unter www.zmart24.de (anbieter: ZENTEK) und geben diese Mengen anschließend  in LUCID ein ("unterjährige Mengenmeldung") ein.

Mahnung ELS

Seit ein paar Tagen erhalten Betriebe eine Mahnung einer Anwaltskanzlei, die im Auftrag von ELS nicht gezahlte Beträge für den Lizenzierungszeitraum 01.01.-31.05.2018 einfordert. Auch wenn die Forderung in den meisten Fällen korrekt sein wird - sofern Ihnen eine Rechnung von ELS über diesen Zeitraum vorliegt - , sind die geforderte Verzugspauschale, Verzugszinsen und Anwaltskosten kritisch zu sehen.

Gerne stellen wir Ihnen ein Antwortschreiben zur Verfügung, mit dem Sie sich an die Kanzlei wenden können. Bitte wenden Sie sich dazu an Stephan Schmidt (sts@haus-des-frankenweins.de / Tel. 0931 / 390 11-16).

Rahmenvertrag zur Lizenzierung 2020

Es werden in den nächsten Wochen die ersten Sondierungsgespräche geführt, um Ihnen rechtzeitig die Konditionen für 2020 mitzuteilen. Egal wie oder mit wem eine Rahmenvereinbarung für 2020 getroffen wird: Deadline ist der 10. Januar 2020!


Teilen auf: Facebook Twitter