logo
Startseite ›  Aktuelle Pressetexte

Nacht der offenen Weinkeller in Würzburg

Die vier Würzburger Weingüter Bürgerspital, Juliusspital, Staatlicher Hofkeller und Weingut am Stein laden in der Nacht der offenen Weinkeller am 24.11.2018, zwischen 17 und 24 Uhr zu einem Streifzug durch die schönsten Weinkeller in Würzburg ein.   

Inmitten von modernen Kellern und traditionellen Holzfässern Weine verkosten – in ganz besonderem Ambiente! Seit 2010 öffnen die Weingüter im November ihre Tore, um den Besuchern einen Blick hinter die Kulissen zu geben. Die Nacht der offenen Weinkeller steht für Wein-, Kultur- und Musikgenuss und verwöhnt die Gäste mit einer großen Weinvielfalt. Von individuellen Winzersekten, über Klassiker aus besten fränkischen Lagen, bis hin zu den Top-Gewächsen der Weingüter, begleitet von kleinen kulinarischen Köstlichkeiten.

Der Eintritt ist frei.

Für die Nacht der offenen Keller fährt ein Shuttle Bus (im zwanzig-Minuten-Takt) vom
Barbarossa- und Residenzplatz zum Weingut am Stein. Die erste Fahrt beginnt um 17:15 Uhr am Barbarossaplatz. Die Gäste kommen so unkompliziert an den Stein. Das Ticket für die Hin- und Rückfahrt kostet 2,- €/p.P. und ist für die gesamte Veranstaltungsdauer gültig.

Programm

Bürgerspital
Romantik oder Glamour? Am besten beides: Erleben Sie bei Ihrem Rundgang den historischen Weinkeller mit seinen 160 Eichenholzfässern und den jungen Keller mit den Edelstahltanks in magisches Licht getaucht. In der Kelterhalle gibt es handgemachte Live-Musik und Leckereien. Mit dem Bürgerspital-Weinpass kann man an verschiedenen Wein-Stationen ausgewählte Weine probieren und das Weingut-Team berät Sie gerne und freut sich auf Sie!

Weingut am Stein
Wir gehen mit Ihnen auf Tour durch Fass- und Steinkeller, vorbei an Holzfässern, Betoneiern und Amphoren bis zu Raritäten in der Schatzkammer. Genießen Sie Weine in der Vinothek, BBQ auf dem Hof und Führungen durch Brennerei und Schatzkammer. Für gute Stimmung sorgen authentische Weine, herbstliche Küche und Live Akustik von der Band Puente Latino. Es fährt ein Shuttle vom Barbarossa- und Residenzplatz an den Stein.

Juliusspital
Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise durch mehr als 440 Jahre Weintradition. Das Juliusspital Weingut präsentiert sich festlich beleuchtet. Der lange, historische Holzfasskeller mit seinen scheinbar endlosen Reihen von Holzfässern lädt zum ausgiebigen Flanieren ein. Kontrastreich dazu das Programm in der Füllhalle mit Keller. Groove zwischen den Stahltanks. Und wer es lieber etwas ruhiger angehen möchte findet im Gartenpavillon eine Pianolounge. Holzfasskeller und Gartenpavillon sind bis 24 Uhr geöffnet, die Nachtschwärmer können bis 02.00 Uhr im

Staatlicher Hofkeller
Weinkultur stilvoll im Welktkulturerbe des Residenzweinkellers genießen.  
889 Jahre Weinkultur im Weltkulturerbe. Holz, Edelstahl & Kerzenschein…der KELLER.
Weiß, Rot, Spritzig & Jung…die WEINE! Dazu noch Musik²=Gute Laune³


Teilen auf: Facebook Twitter