logo
Startseite ›  Winzer Blog ›  Blog der Winzer

Messeausschreibung: Fachmesse ProWein vom 21.–23. März 2021 in Düsseldorf

Messeausschreibung: Fachmesse ProWein vom 21.–23. März 2021 in Düsseldorf

 

Sehr geehrte Winzerinnen und Winzer,

vom 21. bis 23. März 2021 wird in Düsseldorf die Fachmesse ProWein stattfinden. Mit weiter wachsenden Aussteller- und Besucherzahlen, hat sich die Messe als die weltweit wichtigste Fachveranstaltung für Wein fest etabliert. Die ProWein bietet die Möglichkeit zur Kontaktpflege und Neukundengewinnung (Handel und Gastronomie, keine Endverbraucher) im nationalen und internationalen Bereich.

Die Gebietsweinwerbung plant, auch 2021 fränkische Winzer bei deren Präsentation zu unterstützen.

 

Jeder Betrieb hat die Möglichkeit, eine Theke* mit einheitlicher Gestaltung zu buchen.

Darüber hinaus kann eine Theke* ggf. auch von zwei Betrieben gemeinsam genutzt werden.

 

Des Weiteren gibt es für Betriebe die Option zur Buchung individueller Flächengrößen (>10qm). Für diese Sonderbauformen gelten ebenfalls die nachgenannten Grundpreise.

Die ggf. auf den Betrieb abgestimmte Gestaltung dieser Fläche würde zusätzlich berechnet.

 

*Die Buchung einer Theke wird voraussichtlich folgende Elemente beinhalten:

  • große Präsentationstheke inklusive Kühlbecken
  • schlüsselfertiger Standbau
  • komplette Beleuchtung
  • Kühlschrank integriert
  • Sideboard zur Lagerung von Standausstattung bzw. Informationsmaterial
  • Eis
  • Backoffice

 

Zu den Beteiligungspreisen:

Die finalen Beteiligungspreise können erst berechnet werden, wenn die 2021 benötigte Flächengröße und, daraus resultierend, der Standbau final definiert sind.

Deshalb können wir nachstehend lediglich eine Spanne nennen, innerhalb derer der Beteiligungspreis 2021 wahrscheinlich liegen wird.

 

Wir bitten Sie, bei konkretem Interesse an einer ProWein-Teilnahme 2021 auf der Basis der nachgenannten Daten, trotz dieser Unsicherheit, um Ihre unverbindliche Rückmeldung.

Wir werden unmittelbar nach Ablauf der Rückmeldefrist mit den Planungen 2021 beginnen. Sobald dann belastbare Daten vorliegen, werden wir alle Interessenten erneut anschreiben und um verbindliche Anmeldung bitten.

 

Folgend der voraussichtliche Rahmen der ProWein 2021.

Vorbehaltlich der finanziellen Unterstützung durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, können wir Ihnen die Messebeteiligung wahrscheinlich zu folgenden Preisen anbieten:

  • zwischen ca. € 2.990.- und 3.990.- Euro netto je Theke*, oder
  • zwischen ca. € 1.745.- und 2.250.- Euro netto je halbe, gemeinsam genutzte Theke*, oder
  • zwischen ca. € 498.- und 665.- netto je Quadratmeter für die individuellen Flächen (>10qm)
  • ca. €      90,00.- netto pauschal, für den Pflicht-Katalog-Grundeintrag
  • ca. €    300,00.- netto pauschal, für den All-Inklusive Glasservice

Weitere Informationen finden Sie unter www.prowein.de.

Bitte übermitteln Sie uns Ihre unverbindliche Anmeldung bis spätestens Montag, 09. März 2020 an ag@haus-des-frankenweins.de. Danke. Eine nachträgliche unverbindliche Anmeldung ist leider ausgeschlossen.

Einen entsprechenden Vordruck finden Sie im Anhang dieser Mail.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme an Andreas Göpfert unter ag@haus-des-frankenweins.de oder 0931/390 11-18.

ProWein 2021 in Düsseldorf

Teilen auf: Facebook Twitter