logo
Startseite ›  Aktuelle Pressetexte

Ludwig-Maximilian-Universität München zu Gast bei DIVINO in Nordheim

Wie kann DIVINO die Beratung und Service seiner stationären Vinothek zukunftsfähig machen? Unter diesem Motto hat die DIVINO Nordheim Thüngersheim eG einen Workshop mit dem Kreis der
M-Exellence Studenten des Lehrstuhls und Institut für Marketing der LMU München durchgeführt. Diesem Kreis gehören besonders ausgewählte Studenten mit besten Grundlagen und großem Interesse an zukunftsorientierten Marketingfragenstellungen an.

Mit der These „DIVINO GOES DIGITAL“ hatte DIVINO speziell für diesen Kreis einen Workshop ausgeschrieben. Das charmante dabei ist, dass die Studenten nicht nur profund zukunftsorientierte Ideen entwickeln können, sondern selbst auch die Weinzielgruppen der Zukunft repräsentieren. Um Flair, Ambiente, Beratungs- und Servicequalität einer modernen Vinothek live zu erleben, haben die Studenten DIVINO besucht. Danach haben sie sich in eigene Gruppenworkshops zurückgezogen, um erste Ansätze und Ideen für die virtuelle online-Vinothek der Zukunft zu entwickeln. Und am Ende eines ausgefüllten Tages präsentierten die Studenten ihre Ergebnisse vor Gästen, Vertretern des fränkischen Weinbauverbandes sowie von DIVINO.

Im Rahmen dieses Tagesworkshops konnten natürlich keine fertigen Konzepte erwartet werden. Durch die Präsentation entwickelte sich eine lebhafte und intensive Diskussion mit den Studenten. Sie spiegelte insgesamt das rege Interesse an den nach vorne gerichteten Absatz- und Vertriebsthemen eines mittelständischen Weinunternehmens wider sowie Auseinandersetzung mit der antizipierten Zukunftsauffassung der Studenten und zukünftigen
Weinkonsumenten.


Teilen auf: Facebook Twitter