logo
Startseite ›  Silvaner erleben ›  Aktuelles_Detail

Kick-Off Empfang zum „Sprungbrett 2019“ in VR-Bank Filiale Hubland „Hipp, Hipp, HURRA“ Ticket für Wincent Weiss noch bis zum 30. April

WINCENT WEISS ist der Headliner bei „Sprungbrett 2019“ am 5. Oktober 2019 in der Posthalle Würzburg. Das Festival findet 2019 bereits zum neunten Mal in Folge in Würzburg statt und gehört mittlerweile zu den größten sowie erfolgreichsten Events seiner Art in ganz Deutschland. Die Verantwortlichen haben nun alle Partner und Freunde des Festivals zum „Kick-Off Empfang“ in die VR-Bank Filiale am Hubland in Würzburg eingeladen. Gemeinsam mit Claus Reder, Vorstand der VR-Bank Würzburg, hat Michael Jodl von der verantwortlichen Agentur Die Gebrüder Krimm, auf das Festival im Oktober hingewiesen. Michael Jodl bedankte sich bei der VR-Bank Würzburg, die seit vielen Jahren Hauptsponsor ist und bei allen Partnern für deren Unterstützung. Die neue Fränkische Weinkönigin, Carolin Meyer, freut sich ebenfalls schon auf das Event und sie begrüßte die Gäste mit einem Glas „Frizzante“ vom Winzer Sommerach. Neben WINCENT WEISS werden auch die vier hoffnungsvollsten Newcomer Deutschlands auftreten. Unter ihnen ist auch die Würzburger Band „ZULU“, „LUPID“ aus Gießen und „MÄNNERSACHE“ aus Osnabrück. Der vierte Künstler im Bunde kommt aus Hamburg und heißt „KÖRNER“. Am 1. Mai 2019 präsentieren die Veranstalter noch einen Opener aus Würzburg. Bis zum 30. April 2019 gibt es noch ein „Hipp, Hipp, HURRA“ Festivalticket zum Sonderpreis von 22,70 € bei allen bekannten Eventim Vorverkaufsstellen und unter www.sprungbrett-wue.de. Dieses Ticket endet am 30. April 2019. Danach gilt wieder der Normalpreis.


Moderiert wird die Veranstaltung von Tobi Grimm von Radio Gong. Beginn ist um 19:00 Uhr.
Den vier ausgewählten Künstlern winkt ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 2.000 Euro, das von der VR-Bank Würzburg zur Verfügung gestellt wird. Außerdem zahlreiche Slots, Sachpreise und ein einjähriges Bandcoaching. Bereits zum siebten Mal in Folge haben die Verantwortlichen eine Band zu einer einwöchigen Reise nach Quebéc und Auftritten beim Envol et Macadam Festival in Quebéc City vermittelt. Auch in diesem Jahr wollen sie mit den Veranstaltern in Kanada dahingehend wieder kooperieren.

Karten gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, u.a. bei der Tourist Information & Ticket Service Würzburg, Falkenhaus, Marktplatz, 97070 Würzburg, Tel. 0931-372398 und bei Main-Ticket in der Plattnerstraße in Würzburg, Tel. 0931-6001-6000 sowie bei den Main-Post Geschäftsstelle in Bad Neustadt, Haßfurt und beim Schweinfurter Tagblatt. Telefonisch können Tickets auch unter Tel. 01806-570000 sowie auf www.sprungbrett-wue.de , www.eventim.de und www.posthalle.de bestellt werden.

 

v.l.n.r.: Claus Reder, Vorstand VR-Bank Würzburg, Michael Jodl, Die Gebrüder Krimm, Carolin Meyer, Fränkische Weinkönigin, Jochen Bähr, Büro- und Wohnforum und Sprungbrett Markenbotschafter, Heinz-Peter Sorge, IHK Würzburg-Schweinfurt. Foto: Rudi Merkl

Teilen auf: Facebook Twitter