logo
Startseite ›  Aktuelle Pressetexte

Jungwinzer des Fränkischen Gewächses setzten Weinfest in Bamberg fort

Bereits zum 12. Mal stand am vergangenen Wochenende in der Bamberger Altstadt Schloss Geyerswörth im Zeichen des bekannten und beliebten Weinfestes. Den offiziellen Startschuss gaben am Freitagnachmittag Oberbürgermeister Andreas Starke gemeinsam mit der Fränkischen Weinkönigin Christin Ungemach, dem Vorsitzenden des Fränkischen Gewächses Bruno Kohlmann und den beiden Jungwinzern Thomas Schenk und Daniel Scheinhof, der in und um Karlstadt auch als Symbolfigur „Karschter Flaak“ bekannt ist.

Starke dankte den Jungwinzern, die sich spontan bereit erklärt hatten, das Weinfest durchzuführen, nachdem der bisherige Veranstalter im Frühjahr kurzfristig abgesprungen war. Mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Familien hatten die beiden Jungwinzer weder Kosten und noch Mühen gescheut, um dem traditionellen Weinfest im malerischen Innenhof des Residenzschlosses Geyerswörth mit ihren tollen Weinen und einem ansprechenden Rahmenprogramm gerecht zu werden.

Auch wenn es Petrus am Sonntag mit den Winzern nicht so gut meinte, zeigte sich der 1. Vorsitzende des Fränkischen Gewächses Bruno Kohlmann mit dem Publikumszuspruch recht zufrieden und ist sich sicher, dass es auch im nächsten Jahr eine weitere Auflage des beliebten Weinfestes geben wird.

Foto: Rudi Merkl

Teilen auf: Facebook Twitter