logo
Startseite ›  Silvaner erleben ›  Aktuelles_Detail

Jetzt noch Spargel genießen

Spargel liebt Silvaner | Fränkische Weinkönigin kocht mit Bernhard Reiser

Silvaner liebt Spargel

Die Spargelsaison 2021 befindet sich mittlerweile in der zweiten Hälfte. Traditionell endet sie am 24. Juni, dem Johannistag. Da der Spargel ein saisonales Gemüse ist, braucht dieser ausreichend Ruhezeit, um sich zu regenerieren. Nur so kann er im Folgejahr erneut austreiben.

In den vergangenen Wochen bekam der Spargel das kalte Wetter zu spüren. Dies begrenzte die Erntemenge. Das kühlere Wetter hat aber auch Vorteile: der Spargel konnte gleichmäßiger wachsen. Dies wirkt sich positiv auf den Geschmack und die Qualität des Gemüses aus.


Silvaner aus Franken und Spargel aus Bayern: die perfekte Kombination

Die Aussichten für die nächsten Wochen sind positiv. Der Wetterbericht sagt Sonnenschein und warme Temperaturen voraus. Genießen Sie deshalb in den nächsten Wochen nochmal frischen, regionalen Spargel und fränkischen Silvaner. Beispielsweise in der seit kurzem geöffneten Außengastronomie. Oder bereiten Sie das feine Gemüse daheim zu. Hierzu haben wir klassische und moderne Rezeptideen für Sie zusammengestellt.

 

Fränkische Weinkönigin kocht mit Bernhard Reiser 

Außerdem hat die Fränkische Weinkönigin Carolin Meyer zusammen mit dem Sternekoch Bernhard Reiser fränkischen Spargel mit Zabaione gekocht. Ein leckeres und schnell zubereitetes Essen. Wie das geht, erfahren Sie auf unserem YouTube-Kanal. Genießen Sie, wie die beiden, dazu einen frischen Silvaner aus Franken. 

 

Weitere kreative Rezepte

Noch mehr Ideen für die Zubereitung von Spargel gibt es auf www.silvaner-liebt-spargel.de und in unserem Rezeptheft (Download PDF). Zu den kreativen Kochideen harmoniert am besten ein Silvaner vom Buntsandstein-, Muschelkalk- oder Keuperboden. Probieren Sie es aus.
 

Silvaner liebt Spargel

Teilen auf: Facebook Twitter