logo
Startseite ›  Presse ›  Pressetexte

Jetzt abstimmen: Die schönste Weinsichten Deutschlands

Das DWI sucht zusammen mit den Gebietsweinwerbungen die schönsten Weinsichten aus den Weinanbaugebieten Deutschlands. Vom 10. Februar bis zum 15. März ist jeder eingeladen, aus 47 eingereichten Vorschlägen jeweils einen Favoriten für jedes Anbaugebiet auszuwählen. Die neuen "Schönsten Weinsichten 2020" werden mit einer drei Meter hohen Stele des Mainzer Künstlers Ulrich Schreiber gut sichtbar gekennzeichnet.
 

terror f Thüngersheim, schönste Weinsicht Deutschlands terroir f Thüngersheim „Wein und Mythologie“

Wer zum terroir f auf dem Thüngersheimer Johannisberg emporsteigt findet sich mitten in der griechischen Mythologie wieder. Die Göttin Ariadne, Braut des Weingottes Dionysos, empfängt die Besucher. Als Bronzeplastik auf einen Stein gebettet, überblickt die Fruchtbarkeitsgöttin das Maintal.

 

terroir f Würzburg Stein, schönste Weinsicht Deutschlands in franken terroir f Würzburg „Literatur und Wein“

Über den Wein aus dem Würzburger Stein schrieb Johann Wolfgang von Goethe einst: „Ich bin verdrießlich, wenn mir mein gewohnter Lieblingstrank abgeht“. Vom Literaturbalkon, der über den Reben schwebt, haben Besucher einen grandiosen Ausblick auf die Stadt Würzburg und ihre Reben. Und neben Goethe warten dort Informationen weiterer weinbegeisterter Literaten, wie Walter von der Vogelweide, Hermann Hesse oder Leonard Frank.

 

Frickenhausen terroir f schönste Weinssicht franken Deutschland terroir f Frickenhausen „Wein & Bibel"

Allein der Name der Weinlage Frickenhäuser Kappellenberg lässt höheres vermuten. Unter dem Motto „Wein & Bibel“ steht der terroir f Punkt in Frickenhausen. Auf drei massiven Muschelkalkblöcken hoch über den Weinort Frickenhausen formiert sich ein Altar, dahinter ein riesiger Scherenschnitt der Abendmahlszene von Leonardo da Vinci. Ebenso beeindrucken ist der Blick ins Maintal.

 

terroir f Stetten schönste Weinsicht Deutschlands in Franken terroir f Stetten
„Main & Wein“

Die Lebensader der Silvaner Heimat im Fokus: Der Main hat Franken geprägt und die Landschaft wie wir sie heute kenne geschaffen. Von der hohen Aussichtsplattform haben Besucher eine atemberaubenden 360-Grad-Rundumsicht, die die Gestaltungskraft des Mains in Szene setzt.


 

terroir f Churfranken schönste Weinsicht Deutschland Franken terroir f Churfranken
„Des Winzers Gold“

Steile Weinterrassen und der Buntsandsteins prägen Churfranken. Leichtfüßig über den steilen Hängen schwebt ein goldener Kubus als Symbol für den goldfarbenen Weißwein. Gleich daneben thront sein Pendant für das „Rote Gold“, den Rotwein. Die Besucher schweben auf einem Skywalk über den Weinbergen und können den Blick über das Maintal und den Odenwald schweifen lassen.
 

Abstimmung zur schönsten Weinsicht

Welcher gefällt Ihnen am besten? Und wo gibt es den schönsten Ausblick? Zur Abstimmung gelangen Sie hier: ABSTIMMUNG WEINSICHT

Dort können Sie auch Ihre Favoriten aus den übrigen Weinanbaugebieten auswählen. Wir wünschen viel Freude beim Entdecken und Abstimmen.


Teilen auf: Facebook Twitter