logo
Startseite ›  Winzer Blog ›  Blog der Winzer

Intelligente Wein-Verpackung: Sprechendes Weinetikett

Digitales Storytelling trifft auf intelligente Verpackung: Das Weingut Leo Fuchs aus Pommern an der Mosel hat Weine mit einem sprechenden Etikett auf den Markt gebracht. Auf den Rückenetiketten von drei 21018er Weinen sind sogenannte Zapcodes angebracht, die ähnlich wie QR-Codes funktionieren. Mit der Zappar App (kostenfrei im App Store oder Google Play Store) können die Kunden direkt über ihr Smartphone Videos über die Geschichte des jeweiligen Weines aufrufen. Die Familie Fuchs informieren so ihre Kunden "persönlich" über Herkunft, Geruch und Geschmack des Weins sowie über Kombinationsmöglichkeiten mit bestimmten Speisen. Sozusagen eine Weinprobe „to go“.

Für die Videos, die sich sowohl an Endverbraucher als auch an weinaffine Gastronomen, Hoteliers und Wiederverkäufer richten, hat das Weingut Leo Fuchs mit einer Filmproduktionsfirma zusammengearbeitet. Neben den Weinetiketten sind die Zapcodes auch auf den Werbemitteln des Weinguts, wie Tischaufstellern, Flyern oder Flaschenanhänger zu finden.


Teilen auf: Facebook Twitter