logo
Startseite ›  Winzer Blog ›  Blog der Winzer

Informationsveranstaltung mit Kontaktbörse – Japan – Lebensmittel allgemein

Bauen Sie jetzt Geschäftsbeziehungen nach Japan auf! Sie haben sich bereits über Ihre Marktchancen in Japan informiert? Dann unternehmen Sie jetzt den nächsten Schritt und nutzen Sie diese vom BMEL geförderte Informationsveranstaltung, um mit qualifizierten möglichen Geschäftspartnern aus Japan in Kontakt zu treten und Ihre Produkte zu präsentieren.

Reiseziel ist der konkrete Erfahrungsaustausch und die Kontaktvertiefung mit lokalen Unternehmen, Experten und anderen Sachkundigen. Die Veranstaltung umfasst die Vermittlung von Fachinformationen und Fachkenntnissen über deutsche Produkte sowie die gezielte Kontaktvermittlung mit Kunden, Importeuren und Vertriebspartnern im Zielland.

Japan ist ein Handelspartner mit großem Potential für deutsche Lebensmittelhersteller, was nicht zuletzt an den Veränderungen des Konsumverhaltens der Japaner liegt. Insbesondere der Fleisch- und Brotkonsum ist stark angestiegen und auch das Interesse an innovativen und qualitativ hochwertigen Produkten nimmt konstant zu. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes gehören Zucker und Zuckererzeugnisse, Käse, Wein, Fleisch sowie Milch und Milcherzeugnisse zu den am häufigsten exportierten Produkten. Insgesamt beliefen sich die deutschen Ausfuhren nach Japan in 2018 auf einen Gesamtwert von 436,4 Mio. Euro, was ein Plus von 104,5 % bedeutet.

Für weitere Informationen nutzen Sie die Studien des BMEL zu Japan unter
https://www.agrarexportfoerderung.de/index.php?id=1031

 


Teilen auf: Facebook Twitter