logo
Startseite ›  Presse ›  Pressetexte

In Franken gilt: „11 Bocksbeutel Abstand“

Der Fränkische Weinbauverband und die Gebietsweinwerbung stellen ihren Partnern aus der Gastronomie, dem Einzelhandel und den touristischen Verbänden kostenfreie Werbemittel zur Verfügung, unter anderem mit dem beliebten „11 Bocksbeutel Abstand“-Plakat.
 

11 Bocksbeutel Abstand halten

Dadurch kann schnell auf die notwendigen Sicherheitsvorschriften und den -abstand von 1,5 Metern hingewiesen werden. „Die Corona-Pandemie hat zu zahlreichen Einbußen geführt, nicht nur bei der Gastronomie und den fränkischen Winzer, sondern auch bei den lokalen Geschäften. Jetzt gilt es sich solidarisch zu zeigen, füreinander einzustehen und regional zu kaufen“, sagt Weinbaupräsident Artur Steinmann.

Unter www.frankenwein-aktuell.de im Werbemittelshop ist es möglich das Plakat „11 Bocksbeutel Abstand“ in A1, A2 und als digitale Grafik kostenfrei zu bestellen. „Auch in schwierigen Zeiten gilt es den echt fränkischen Humor nicht zu verlieren“, so Steinmann.

In Franken gilt: „11 Bocksbeutel Abstand“

Teilen auf: Facebook Twitter