logo
Startseite ›  Winzer Blog ›  Blog der Winzer

Gastronomiemesse HOGA 2023 in Nürnberg | Ausschreibung

Liebe Winzerinnen und Winzer,

die Fachausstellung für Gastronomie und Hotellerie HOGA in Nürnberg soll vom 15.-17. Januar 2023 stattfinden.

Unser Haus hat bei den letzten Veranstaltungen in der Halle der Verbände eine Frankenweinbar betrieben und auf die Gastronomie abgestimmte Frankenwein-Seminare durchgeführt. Bar und Seminare sind gut frequentiert gewesen und wir erreichten durch unsere Beteiligung viele Gastro-Mitarbeiter, aber auch HoReCa-Entscheider.

Diese Präsentationsform soll, Stand heute, 2023 fortgeführt werden.

Dazu gehört auch, dass wir Genossenschaften und Weingüter direkt in unsere Präsentation einbinden. Voraussetzung ist ein konkretes Interesse an einer Zusammenarbeit mit der Gastronomie und ein entsprechend dreistufig aufgestelltes Weinangebot.

Die Messe bietet den interessierten Betrieben jeweils einen Präsentationstisch (siehe Fotos) zur Bewirtschaftung bzw. Kundenansprache an.

Preis für die drei Tage: ca. 550 Euro netto (die direkt an den Veranstalter zu bezahlen sind)

https://www.hoga-messe.de/

Hinweis: Die Anzahl der Tische ist begrenzt. Es gilt das Windhund-Prinzip.

Anmerkungen zu Covid19:
Eine Absage der HOGA durch den Veranstalter würde für Sie keine Kosten verursachen.

Damit wir mit den neuen HOGA-Planungen starten können, benötigen wir bitte jetzt Ihre Rückmeldung. Eine kurze Mail an ag@haus-des-frankenweins.de genügt.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme an Andreas Göpfert (Tel.: 0931/390 11-18)

Gastronomiemesse HOGA 2023 in Nürnberg | Ausschreibung

Teilen auf: Facebook Twitter