logo
Startseite ›  Winzer Intern

Frankens Winzer - beim Gastro-Neustart dabei! SILVANER HOCH 2

Größte Silvaner Blindverkostung in Deutschland 2021!

Liebe Winzerinnen und Winzer,

wir schauen zuversichtlich in den Sommer und wollen zusammen mit Ihnen in Richtung Gastronomie und Fachhandel ein deutliches, positives Signal senden:

„Wir sind für euch da! Wir freuen uns, zusammen mit euch auf den Neustart und haben die passenden Silvaner für die neuen Weinkarten!“.

Denn die (Außen-) Gastronomie wird absehbar wieder öffnen, die Gäste freuen sich auf entspannte Stunden und auf den Weinkarten macht fränkischer Silvaner dann eine gute Figur!

Wir organisieren in enger Zusammenarbeit mit Culinarium Bavaricum eine Blindverkostung im digitalen Format, exklusiv für Profis aus der Gastronomie und dem Weinfachhandel.

Die von CB moderierten Blindverkostungen finden an drei verschiedenen Tagen satt.

Die Fakten:

  • moderierte Blindverkostungen zu drei Themen
  • Termine & Themen:
    - 19. Mai – Der Boden macht`s! Bundsandstein – Muschelkalk – Keuper
    - 26. Mai – Dein Freund, Mitspieler & Liebhaber - Wine & Foodpairing: Nüsse /    geräucherte Bratwurst / Gerupfter / eingelegte Tomaten
    - 2. Juni – Wer fürchtet sich vorm Orange Wine? Der fränkische Weg, 20 Silvaner, mal Most, mal Maischegärung, mal ein Mix aus beidem
  • maximal 30 Genossenschaften und Weingüter
  • je Produzent maximal zwei Silvaner.
  • Flaschenbedarf: je 6 Flaschen, die Sie uns kostenlos zur Verfügung stellen
  • Moderation und Vorstellung der Weine durch Susanne Platzer. Mit detaillierten Informationen während der Verkostung via Fotos aus den Weinbergen, kleinen Imagefilmen, Wissensvermittlung per Umfragen und einem Quiz.
  • Teilnahmegebühr 150 Euro netto

Welche Silvaner aus Ihrem Haus sollen wir vorstellen? Unsere Empfehlung:

  • ein Silvaner Basis / Mittelpreis-Segment
  • ein Premium-Silvaner

in den geführten Blindverkostungen bei den beiden ersten Themen (Boden / Foodpairing ).

Oder! Beide Silvaner Ihres Hauses beim dritten Thema: einmal Most und einmal Maischegärung.

Sie sind dabei? Prima!

Hier der Link zur digitalen Meldung der zwei Silvaner Ihres Hauses.

Nachstehend nochmal im Detail:

60 Silvaner in 3 Tagen – Moderierte Verkostung mit 3 Masterclasses - nur für Profis.

3 Tage, drei Schwerpunktthemen, aber immer Silvaner aus Franken im Glas!

 

•  19. Mai – Der Boden macht`s! - 3 Böden, 1 Rebsorte, 21 Silvaner

Jeweils 2 Flights mit je 3 Weinen / Bundsandstein – Muschelkalk – Keuper

 

•  26.Mai – Dein Freund, Mitspieler & Liebhaber - Wine & Foodpairing

Apero Flight mit 3 Weinen

4 Flights mit jeweils 4 Weinen

Nüsse / geräucherte Bratwurst / Gerupfter / eingelegte Tomaten

 

•  2. Juni – Wer fürchtet sich vorm Orange Wine? Der fränkische Sonderweg - 20 Silvaner, mal Most, mal Maischegärung, mal ein Mix aus beidem

Jeweils 3 Flights mit je 3 Weinen

Jeder Fachbesucher kann sich nur für ein Thema anmelden. Wir geben maximal 38 Plätze pro Thema frei.

Die Bewerbung dieser besonderen Verkostung läuft über SocialMedia und Mailings direkt an die Zielgruppe.

In drei aufeinander folgenden Wochen gibt es je eine Verkostung.

Start jeweils 14 Uhr Ende gegen 17 Uhr.


Nachstehend die (ambitionierte) Zeitplanung:

 

•  Deadline Anmeldung mit Meldung der Weine 29. April

•  Am 4. Mai schicken Sie je 6 Flaschen der von Ihnen ausgewählten Silvaner an Culinarium Bavaricum nach Planegg.

•  Dann Umfüllen der Weine in 0,1 Liter Flaschen, verpacken, beilegen der Unterlagen / Gebietsbroschüren / Silvanerflyer und Versand der Kartons je eine Woche vor der Verkostung.

• Versand der Tastingsamples inklusive der Verkostungsunterlagen, Werbebroschüren und Imageflyern jeweils am 11. Mai / am 19.Mai / am 26. Mai


Endlich geht’s wieder los! Wir würden uns freuen, wenn Sie mit dabei sind!

Sie haben Fragen? Susanne Platzer hat die Antworten: s.platzer@culinarium-bavaricum.de  I  Telefon 0175-2 46 66 14


Teilen auf: Facebook Twitter