logo
Startseite ›  Silvaner erleben ›  Aktuelles_Detail

Fränkisches Gewächs mit 15 Mitgliedsbetrieben in Fürth

Vinessio-Besucher vom Frankenwein begeistert

Bereits zum achten Mal öffnete kürzlich die Wein- und Genussmesse Vinessio in der Fürther Stadthalle ihre Pforten. Über 100 Aussteller präsentierten Spitzenweine aus ganz Deutschland, Österreich und Italien, hatten fruchtige Seccos, Champagner und Whiskey im Gepäck oder begeisterten mit Wurst- und Käsespezialitäten sowie anderen Delikatessen. In den drei Sonderpräsentation Niederösterreich, Südliche Weinstraße und Franken zeigten die Winzerinnen und Winzer die edelsten Weinkreationen ihrer Regionen.

Seit vielen Jahren ist dieser Genuss-Gipfel vor den Toren des fränkischen Weinanbaugebietes ein angenehmer Pflichttermin für das Fränkische Gewächs e.V.. In diesem Jahr ist die Winzervereinigung um Bruno Kohlmann sogar mit 15 Mitgliedsbetrieben angereist und hat zwei Tage lang die Werbetrommel für den Frankenwein gerührt. Das Besondere an der Fürther Weinmesse sei, nur wenige Kilometer vom eigenen Anbaugebiet mit den Besuchern völlig unkompliziert ins Gespräch zu kommen, so die Winzer des Fränkischen Gewächses. Den Ausspruch “der Prophet zähle im eigenen Land nichts” müsse man hier ganz klar wiedersprechen, so 1. Vorsitzender Bruno Kohlmann. Denn viele Winzer der Vereinigung hätten in und um Nürnberg sehr viele Kunden und die Messe in Fürth erfreue sich seit Jahren steigender Besucherzahlen.

Bei der Weinmesse in Fürth rührten die Mitgliedsbetriebe des Fränkischen Gewächses mächtig die Werbetrommel für den Frankenwein. Foto: Rudi Merkl

Teilen auf: Facebook Twitter