logo
Startseite ›  Aktuelle Pressetexte

Fränkisches Gewächs begeistert Gäste im Ostseebad Travemünde

Bereits um 1824 setzte der große Ansturm auf das mondäne Ostseebad Travemünde ein. Persönlichkeiten wie Joseph von Eichendorf, Iwan Turgenjew und Richard Wagner gehörten zu den immer wiederkehrenden und gern gesehen Gästen. Wesentlich zur Bekanntheit Travemündes beigetragen hat auch der Lübecker Literaturnobelpreisträger Thomas Mann, dessen weltberühmter Gesellschaftsroman „Die Buddenbrooks“ eindrucksvoll schildert, wie „vornehme Leute“ ihre Sommerfrische in Travemünde verbrachten.

Zu eben dieser Sommerfrische waren kürzlich auch sieben Weingüter des Fränkischen Gewächses nach Travemünde aufgebrochen. Wie Thomas Mann in seinem Roman eine „Bouteille“ Malvasier aus dem Keller holen lässt, holten die Winzerinnen und Winzer ihre erlesensten Frankenweine aus den Kellern und begeisterten an zwei Tagen das Publikum im Kreuzfahrtterminal am Ostpreußenkai in Travemünde.

Zahlreiche Gäste, Segler und Kreuzfahrer nutzten bei ihrem Bummel durch die bekannte Einkaufsstraße „Vorderreihe“ Gelegenheit für einen Abstecher zu Weinverkostung im Terminal. Dort wurden die Besucher von der Fränkischen Weinkönigin Christin Ungemach und den Weinprinzessinnen Anja Gümpelein (Hüttenheim), Lena Kram (Sommerach), Maria Leipold (Obervolkach) und Kristina Reinhart (Donnersdorf) charmant begrüßt und von den Winzern aufs Beste mit tollen Frankenweinen versorgt.

Nachdem Motto „Erst Fußball gucken, dann Frankenweine genießen“ lud das Fränkische Gewächs zum Auftakt der Weinpräsentation zum Menüessen mit Frankenweinen in die Seglermesse auf dem Priwall ein. Grund zum Genießen gab es an diesem Abend ausreichend. Denn nach dem Viertelfinalsieg der deutschen Elf über Frankreich feierten Winzer und Franken mit bestem Frankenwein.

Alles in allem waren die Winzerinnen und Winzer um Bruno Kohlmann auch bei ihrer fünften Sommerfrische in Travemünde sehr zufrieden. „Wir haben hier inzwischen richtige Fangemeinde und es werden immer mehr!“, betonte Bruno Kohlmann, 1. Vorsitzender des Fränkischen Gewächses. Schon jetzt ist sicher, dass Travemünde auch 2015 auf dem Veranstaltungsplan der Winzervereinigung stehen wird.

 

Die Weinverkostung wurde von den nachfolgenden Weingütern veranstaltet:

Weingut Kohlmann-Scheinhof                      www.schwalbennest.fwo.de)
Weingut Höfling                                                   www.weingut-hoefling.fwo.de
Weingut Roman Schneider                              www.schneiderwein.com
Weingut Mönchshof                                           www.weingut-moenchshof.de
Weingut Herbert Kram                                       www.kram-weingut.de
Weingut J. Ulsamer                                            www.weingut-ulsamer.de
Privat-Weingut Hart                                            www.weingut-hart.de


Teilen auf: Facebook Twitter