logo
Startseite ›  Winzer Intern

Exportförderung China – Japan – Australien

Am 30. Juni 2015 führt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gemeinsam mit der IHK Hannover ein ganztägiges Food-Forum "China, Japan und Australien" zu den Absatzchancen deutscher Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft in der IHK Hannover durch.
Zusätzlich zu den bislang angekündigten Referentinnen und Referenten aus dem Agrar- und Ernährungsbereich wird auch Herr Liu Qiang, der "Repräsentant der deutschen Milch- und Fleischwirtschaft in China" als Referent einen Vortrag halten und am Nachmittag für Einzelgespräche zur Verfügung stehen. Damit ist die Veranstaltung auch eine gute Möglichkeit, Herrn Liu Qiang kennenzulernen.

Themen des Food Forums sind im Einzelnen die Marktsituation und Exportchancen, Hinweise auf die erforderlichen staatlichen Zulassungsbedingungen sowie konkrete Fragestellungen zum Export und zum Vertrieb innerhalb der jeweiligen Länder. Referenten sind Lebensmittelimporteure bzw. Handelshäuser in den drei Ländern, Experten und Berater der relevanten staatlichen (nationalen) Einfuhrbehörden sowie Vertreter der zuständigen Auslandshandelskammern.

Das ausführliche Programm mit Referenten und Vortragsthemen finden Sie in der Anlage.

Weitere Infos bei: Martin Wolters, E-Mail:   exportfoerderung@ble.de, und unter www.agrarexportfoerderung.de



Download ›

Teilen auf: Facebook Twitter