logo
Startseite ›  Silvaner erleben ›  Aktuelles_Detail

Einnahmen des DIVINO WeinForums für AHRHOCHWASSER gespendet

Am 7. und 8. August fand im Innenhof der Vinothek in Nordheim zum 2. Mal das DIVINO WeinForum statt. DIVINO hat renommierte Gastwinzer aus Baden, Württemberg, der Pfalz sowie Südtirol eingeladen, ihre Weine und Betriebe in einer großen Verkostung vorzustellen. Ursprünglich war dort auch die Teilnahme der ältesten Winzergenossenschaft der Welt, Mayschoß-Altenahr, geplant. Aufgrund des verheerenden Ahrhochwassers Mitte Juli wurde diese unmöglich.

Vor dem Hintergrund der immensen Schäden im Ahrtal entschloss sich DIVINO, die Einnahmen aus dem WeinForum für den Wiederaufbau zu spenden. Zusätzlich zu den Eintrittsgeldern wurde, wie im letzten Jahr, ein repräsentatives Weinpaket der teilnehmenden Betriebe geschnürt, dessen Erlös ebenfalls in voller Höhe an die Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr gespendet wird. Auch verzichteten die beim WeinForum eingesetzten Mitarbeiter und Helfer auf ihre Entlohnung und spendeten diese ebenfalls. Die Gesamtsumme, die durch den Verkauf des Weinpakets sowie die Einnahmen und Mitarbeiterspenden erzielt wird, beläuft sich auf mehr als 6.500 €.

Das Weinpaket ist nach wie vor bei DIVINO erhältlich und jedes verkaufte Exemplar trägt direkt zum Wiederaufbau des Traditionsbetriebs in Mayschoß bei.

„Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele!“ Dieser genossenschaftliche Grundsatz, den Friedrich Wilhelm Raiffeisen einst formulierte, ist laut DIVINO Geschäftsführer Wendelin Grass heute noch genauso aktuell, wie damals.  

Die Vinothek der DIVINO Nordheim Thüngersheim in Nordheim (DIVINO Nordheim Thüngersheim)

Teilen auf: Facebook Twitter