logo
Startseite ›  Aktuelle Pressetexte

Ehemaliger Vorstand der Winzergemeinschaft Franken kehrt zurück zum Bier

Wer die Tradition bewahrt, kann erfolgreich die Zukunft gestalten – so lautet das Credo von Martina Wieser-Sedlmayr, Inhaberin der „Privatbrauerei Maisach“ und Michael Schweinberger, ehemaliger GWF-Vorstand. Michael Schweinberger wird ab 1. Januar 2016 die Brauerei nahe Fürstenfeldbruck übernehmen, die 1556 gegründet wurde und sich nun seit über 100 Jahren im Familienbesitz Sedlmayr befindet. Es wird weiterhin in Maisach gebraut und alle Mitarbeiter der Brauerei werden übernommen, Frau Wieser-Sedlmayr wollte die Zukunft der Brauerei sichern und gleichzeitig neu ausrichten. Sie hat mit Michael Schweinberger den passenden Partner dafür gefunden, nicht zuletzt auch durch seine Marketing- und Managementerfahrung in der Weinwirtschaft als Vorstand der GWF und in der Brauwirtschaft als internationaler Marketingdirektor der Paulaner Brauerei und Geschäftsführer der Paulanertochter Bräuhaus Consult GmbH.

Handgemachtes Bier, ehrlich und gut

„Die Privatbrauerei Maisach ist ein gesundes, gut geführtes Unternehmen. Die Familie Sedlmayr hat es mit viel persönlichem Engagement geschafft, Qualität und Ruf der Maisacher Biere sehr gut zu etablieren. Auch ihre Philosophie, auf handwerkliche Brauweisen zu setzen, hat sich bewährt. Ich hätte mir keine bessere Vorbereitung wünschen können und werde die Brauerei in diesem Gedanken weiterführen“, erklärt Michael Schweinberger. In der Vermarktung will er nach und nach neue Wege gehen. „Ich möchte die guten Partnerschaften mit der Gastronomie intensivieren und gleichzeitig die Präsenz unserer Biere in den Getränkemärkten ausbauen“. Die Marke „Räuber Kneissl“ will er stärker ins Rampenlicht stellen und auch den Aspekt einer „Genussbrauerei“ mit neuen Biersorten beleben. Damit positioniert Michael Schweinberger die Brauerei am Puls der Zeit: Kleine Brauereien mit hochwertigen, handgemachten Bieren liegen voll im Trend der Bierliebhaber.

„Und wenn sich auch ehemalige Kollegen aus Weinfranken gerne selbst ein Bild davon machen möchten, freue ich mich auf jeden Besuch und heiße sie sehr herzlich willkommen.“

Braumeister Walter Miesl freut sich mit Michael Schweinberger darauf, den Biermarkt in München zu erobern. Foto: privat

Teilen auf: Facebook Twitter