logo
Startseite ›  Winzer Intern

DWI sucht Weine für FAZ-Leserweinpaket „Regionale Helden“

Auf Initiative des Deutschen Weininstituts wird die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) im September/Oktober dieses Jahres ihren Lesern ein exklusives Weinpaket mit sechs regionaltypischen Weinen anbieten. Alle deutschen Weinerzeuger sind eingeladen, bis zu fünf Rebsortenweine aus ihrem Sortiment vorzuschlagen, die für ihre Region charakteristisch sind.

Die FAZ-Selection Weinpakete werden im Vorfeld durch mindestens drei halb- bzw. ganzseitige Anzeigen mit dem Titel „Regionale Helden“ und dem Motto „Wein für kluge Köpfe“ beworben. Allen Paketen liegt zudem ein Booklet im A5-Format bei, in dem die ausgewählten Betriebe mit ihrem Wein ausführlich mit Text und Bildern portraitiert werden. Die Redaktion wie auch die Weinauswahl erfolgt durch die renommierten Weinautoren Fabian und Cornelius Lange im Auftrag der FAZ. Für die Erstellung des Booklets und die Durchführung des Wettbewerbs fallen für die ausgewählten Betriebe jeweils Kosten in Höhe von 1.700 € netto an.

Gesucht werden regionaltypische Weine mit einem Großhandelseinkaufspreis von 4,- bis 7,50 €, bei einer garantierten Abnahme von 252 Flaschen. Zudem müssen nach der Anzeigenschaltung weitere 250 Flaschen acht Wochen lang vorrätig gehalten werden. Die Versandkosten übernimmt der Auftraggeber. Alle notwendigen Angaben zu den vorgeschlagenen Weinen können über den folgenden Link in einem Online-Formular gemacht werden: www.askallo.com/dh4ivl51/survey.html

Mit der Anmeldung erklärt sich der Betrieb dazu bereit, im Fall der Auswahl seines Weines für das FAZ-Leserweinpaket die anfallenden Kosten von 1.700 € zu übernehmen. Anmeldeschluss ist der 19. Juni 2020.

Nach Sichtung aller eingegangenen Weinvorschläge werden Fabian und Cornelius Lange zunächst ca. 25 Betriebe um eine versandkostenfreie Zusendung von Musterflaschen für eine Vorprobe bitten, aus denen schließlich die finale 6er-Kollektion für das FAZ-Leserweinpaket ausgewählt wird.


Teilen auf: Facebook Twitter