logo
Startseite ›  Winzer Blog ›  Blog der Winzer

DWI Aktionsplan Japan 2020

Mit dem Inkrafttreten des JEFTA Abkommen am 01.02.2019 hat sich die Importsituation der europäischen Weine nach Japan spürbar verbessert. Auch für deutsche Weine gibt es eine Umkehr des negativen Exporttrends der vergangenen Jahre. Allerdings erfordert es weiterhin gemeinsamer Anstrengungen, um neue Konsumenten für deutsche Weine in Japan zu gewinnen, und den deutschen Wein zurück in das Bewusstsein der Verbraucher zu rücken. Zusammengefasst kann man die Trends in Japan wie folgt kurz beschreiben:

  • Der Weinmarkt ist stabil mit einer leicht sinkenden Verbrauchstendenz
  • Die Weine aus der neuen Welt verlieren stark im Einstiegspreisniveau
  • Seit JEFTA sind die europäischen Weine wieder stärker im Fokus
  • "Organic" und "sustainable" werden immer wichtigere Kaufkriterien für Importeure, die Nachfrage im Markt steigt

 

DWI Forum Japan

Im Februar 2020 wird das Deutsche Weininstitut eine Info Veranstaltung "DWI Forum Japan" durchführen, um am Markt interessierte Unternehmen ausführlich über möglichen Exportpotentiale, aber auch über die Fallstricke und Schwierigkeiten des Markts zu informieren. Informationen dazu werden in Kürze veröffentlicht.
 

Messebeteiligungen / Riesling & Co.-Veranstaltungen

FOODEX, Tokio, 10. - 13. März 2020

BMEL Gemeinschaftsstand auf der FOODEX, März 2020. Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt an bei Matthias Bröde, IEC Berlin, broede@iecberlin.de. Das DWI wird die Messe mit einer Degustationstheke und einem Seminar begleiten.
 

Anmeldung

Riesling, Pinot Noir & Co, 02. Juni 2020, Tokio, Landmark Center Shibuya

(Reisekombination mit der Messe Top Wine China vom 03. - 06.06. in Peking und/oder der VINEXPO Hongkong vom 26. - 28.05. möglich)

Die Tischpräsentation für bis zu 25 Betriebe wird erneut im Landmark Center Shibuya durchgeführt und ist sowohl für Betriebe geeignet, die bereits einen Importeur haben, als auch für Betriebe, die einen Importeur suchen.

Anmeldeschluss: 11. Januar 2020

Anmeldung
 

Fashion X Wine Event / Wine Selection

Am Wochenende vom 29. - 31.05.20 wird es eine große Veranstaltung für Konsumenten unter dem Namen "Fashion X Wine Event" in Tokio geben, wo Weine der "Wine Selection" vorgestellt werden. Die Auswahl für die "Wine Selection" wird in einer großen Ausschreibung unter den Importeuren in Japan im Februar durchgeführt. Bitte unterstützen Sie als Exporteur unbedingt diese Ausschreibung, vielleicht mit kostenlosen Probeflaschen für Ihren Importeur.

Für die Veranstaltung wird es eine Medienpartnerschaft mit einem Lifestyle Magazin für Frauen sowie einer deutschen Modemarke geben.

 

Sakura Wine Award 2020

Der "Sakura Wine Award 2020" ist mittlerweile einer der größten Weinwettbewerbe in Japan. Die Jury besteht ausschließlich aus Frauen. Bitte informieren Sie Ihre Importeure, Sie können aber auch Ihre Weine anmelden, wenn Sie noch keinen Importeur haben.

Anmeldung

Eine Übersicht mit allen Veranstaltungen finden Sie untenstehend per Klick auf Download.
 

Sollten Sie Werbemittel in japanischer Sprache für Ihre Importeure benötigen, melden Sie sich bitte beim DWI. Kleinere Mengen hat das DWI auch in Japan vorrätig und können vor Ort für einzelne Events zur Verfügung gestellt werden. Für größere Bestellungen benötigen es eine gewisse Vorlaufzeit.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ulrike Lenhardt (06135 - 9323 258) oder Ole Kohlmann (06135 - 9323 256).

Das DWI-Büro in Japan erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:

Wines of Germany Japan Office
3-12-8 3F, Ebisu, Shibuya ku Tokyo 150-0013, Tel.: 0081 / 3 / 5789 / 2566
E-Mail: info@winesofgermany.jp
www.winesofgermany.jp
Kontakt: Mrs. Yumiko Matsumura, Mr. Loic Brunot



Download ›

Teilen auf: Facebook Twitter