logo
Startseite ›  Winzer Blog ›  Blog der Winzer

Digitalisierung konkret: Vom Klimamodell zum guten Tropfen

Weinbau und Digitalisierung: Infoveranstaltung in Alzenau mit Staatsministerin Judith Gerlach


Ausgeprägte Hitze und Trockenheit, extreme Gewitter oder Hagelschauer: Die Auswirkungen des Klimawandels stellen Winzer vor große Herausforderungen. Viele fragen sich, wie sie ihre Weinbaubetriebe langfristig ausrichten sollen. Die Digitalisierung kann dabei konkret helfen! Denn Big Data-basierte, kleinräumige Klimamodelle bieten Winzern Entscheidungshilfe. Das Bayerische Staatsministerium für Digitales informiert bei einem Themenabend in Alzenau dazu und lädt alle Interessierten herzlich ein.

Datum: 15. Februar 2020
Uhrzeit: 17:00 – 18:30 Uhr, anschließend Get-together
Ort: Schlösschen Michelbach, Schlossstraße 13, 63755 Alzenau
Anmeldung: Möglichst bitte bis zum 12. Februar 2020 unter digitalisierungkonkret@stmd.bayern.de

 

Programm:

  • Begrüßung durch Staatsministerin für Digitales Judith Gerlach, MdL
  • Vorstellung der Klimamodelle und Empfehlungen für den Weinbau durch Prof. Dr. Andreas Hotho und Prof. Dr. Heiko Paeth, Universität Würzburg
  • Projektwinzer Paul Fürst und Präsident Artur Steinmann vom Fränkischen Weinbauverband im Gespräch zur Praxisanwendung
  • Get-together bei fränkischer Brotzeit und Wein

Teilen auf: Facebook Twitter