logo
Startseite ›  Winzer Blog ›  Blog der Winzer

Der internationale bioweinpreis im Frühjahr und Herbst 2020

PAR®-Jury verkostet vom 8. bis 11. Mai sowie vom 16. bis 18. Oktober 2020

Der beim internationalen bioweinpreis über die Jahre übliche Verkostungstermin im Juli wird 2020 erstmals durch zwei Termine im Mai und Oktober ersetzt, da die Abfülltermine bei vielen Winzern nach dem Anmeldeschluss lagen und aktuelle Jahrgänge nicht eingereicht werden konnten.

Nachdem die Teilnehmerzahl des internationalen bioweinpreises in den letzten Jahren konstant bei über 1000 eingereichten Weinen lag, richtet die WINE System AG mit PAR®-Verkostungsleiter Martin Darting den renommierten Wettbewerb 2020 erstmals an zwei Terminen aus. Die Gründe liegen zum einen in der Qualitätssicherung und den hohen zeitlichen wie personellen Anforderungen der PAR®-Methode, zum anderen in der Nutzerfreundlichkeit, da der Wunsch nach einem Alternativtermin im Herbst seitens der Winzer vielfach geäußert wurde.

Um die hohe Qualität der für ihre nachvollziehbaren Bewertungen geschätzten Verkostung zu gewährleisten, werden die qualifizierten Prüfer auch in der elften und zwölften Ausgabe des internationalen bioweinpreises in Dreier-Teams agieren, die jeden Wein individuell nach PAR® bewerten. Zugelassen sind biozertifizierte Weiß-, Rot- und Rosé-Weine, Dessert- und Süßweine sowie Schaumwein, Perlwein und Besonderheiten. Die Anmeldefrist endet am 17. April bzw. am 25. September 2020.

Alle weiteren Informationen, Teilnahmebedingungen und Anmeldung unter www.bioweinpreis.de.

internationale der bioweinpreis im Frühjahr und Herbst 2020

Teilen auf: Facebook Twitter