logo
Startseite ›  Winzer Blog ›  Blog der Winzer

Brennerlehrgang 2016

Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim (LWG) bietet gemeinsam mit dem Lehr- und Beispielsbetrieb für Obstbau, Deutenkofen/Landshut im Zeitraum Januar 2016 bis März 2017 einen Lehrgang für Klein- und Obstbrenner an.

Die Seminare orientieren sich an den Bedürfnissen der Praxis und bauen auf bereits vorhandene Brennerfahrung auf. In der Ausbildung geht es um das Erzeugen hochwertiger Rohstoffe, das Herstellen von Edelobstbränden, Kornbrand und Spezialitäten wie Likören, Obstgeiste und Kräuterspirituosen. Die intensiven sensorischen Übungen bereiten die Kursteilnehmer auf das Sensorikzertifikat vor, das durch eine Zusatzprüfung erworben werden kann.

Weitere Schwerpunkte sind:
Betriebliche Analytik, Lebensmittelsicherheit und Hygiene, gesetzliche Rahmenbedingungen und zollrechtliche Vorschriften, betriebswirtschaftliche Grundlagen mit Unternehmensführung und Produktgestaltung.

Die Bildungsmaßnahme umfasst sechs Kurswochen: Drei Vollzeitwochen im Zeitraum Januar 2016 bis März 2016 und drei Wochen von Februar bis April 2017. Der Lehrgang schließt im Mai 2017 mit der Berufsabschlussprüfung zur Brennerin/zum Brenner ab.

Anmeldeschluss ist der 15. November 2015.

Informationen und Anmeldung
Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau
An der Steige 15
97209 Veitshöchheim
Mathias Krönert
Telefon (0931) 9801-210 oder -211;
Fax: (0931) 9801-150
E-Mail:
mathias.kroenert@lwg.bayern.de,
erwin.hemm@lwg.bayern.de

 


Teilen auf: Facebook Twitter