logo
Startseite ›  Aktuelle Pressetexte

awc vienna 2020: Zahlreiche Auszeichnungen für fränkische Winzer

Ob Rotwein oder Weißwein, Silvaner oder Riesling: Die fränkischen Winzer weisen bei der awc vienna 2020 Top-Platzierungen auf. Über 11.232 Weine von 1.510 Produzenten aus 40 Ländern haben Weinexperten kürzlich in Wien bewertet und die fränkischen Winzer in zahlreichen Kategorien ganz oben eingeordnet.

Erster Platz in der Kategorie Silvaner an Geiger & Söhne

In der Kategorie "Silvaner" gewann das Weingut Geiger & Söhne aus Thüngersheim eine Trophy mit einem 2019er Erste Geige Silvaner Thüngersheim Johannisberg. Ebenfalls auf den ersten Platz landete das Weingut Thomas-Rüb. Der dritte Platz ging an das Weingut am Vögelein aus Nordheim am Main für einen 2018er Nordheimer Vögelein Silvaner trocken Betonei.

Franken beim Riesling stark

Eine Trophy in der Kategorie "Reserve Weißwein (Jahrgang 2016 und älter)" erhielt das Weingut Reiss aus Würzburg für einen 2012er Randersackerer Pfülben Riesling Spätlese trocken.
In der Kategorie "Riesling" eroberte der 2018er Süd-Süd Frickenhäuser Kapellenberg Riesling trocken vom Weingut Meintzinger aus Frickenhausen den dritten Platz. Gleich dahinter folgte der 2018er BIG G Riesling Thüngersheim Johannisberg vom Weingut Geiger & Söhne aus Thüngersheim.
In der Kategorie „Sortenvielfalt und Cuvee (Weiss)" bis 12,9 VOL% ALK gewann das Weingut Bienert aus Volkach in der Kategorie Sortenvielvalt und Cuvee (Weiß) den zweiten Platz  mit einem Weißweincuvée „Auszeit“, 2019. Ebenfalls in der Kategorie Sortenvielfalt und Cuvee (Weiss)" ab13,0 VOL% ALK erreichte das Weingut Zehnthof Weickert aus Sommerach den dritten Platz mit einem 2018er Obervolkacher Landsknecht Bacchus Spätlese trocken.

 

Rotwein aus Franken ganz oben

Auch bei den Rotweinen liegen die Franken ganz vorne. Die Genossenschaft DIVINO Nordheim Thüngersheim gewann die Trophy in der Kategorie "Reserve Rotwein (Jahrgang 2015 und älter)" mit einem 2015er Großes Gewächs Frühburgunder trocken. Den dritten Platz in der Kategorie "Pinot Noir" erhielt das Weingut Meier Schmidt aus Ulsenheim für einen 2017er Spätburgunder Steillagen Steinbach Großes Gewächs.

Thropy für Silvaner-Eiswein aus Franken

Gleich noch eine Trophy ging an die Winzergenossenschaft DIVINO Nordheim Thüngersheim für eine 2018er Edel & Süss Silvaner Eiswein edelsüss in der Kategorie "Eiswein". Den zweiten Platz der Kategorie "Beerenauslese" gewann das Weingut Reiss mit einer 2019er Thüngersheimer Scharlachberg Riesling Beerenauslese.

Dieses Jahr nur online: die awc vienna 2020

Teilen auf: Facebook Twitter