logo
Startseite ›  Winzer Blog ›  Blog der Winzer

Ausschreibung: Weine für die Residenz-Gala 2020

Die Residenz-Gala 2020 wirft ihre Schatten voraus. Kunst und Kulinarik gehören in Franken einfach zusammen. Deshalb freuen wir uns über die weitere Kooperation mit dem Mozartfest und möchten unseren Gästen am Freitag, den 13. Juni 2020 ab 19:00 Uhr in den Räumen der Würzburger Residenz ausgezeichneten Genuss anbieten.

Unsere Mitgliedsbetriebe haben die Möglichkeit im Rahmen der exklusiven Veranstaltung sich und ihre Weine besonders zu präsentieren. Weingüter, die für die Residenz Gala mit Diner Weine stellen, werden folgendermaßen herausgestellt:  

  • Abdruck der Weine auf der Menükarte
  • Verkauf der Weine im Rahmen der Veranstaltung

Dafür erwarten wir als Kostenbeteiligung einen Sonderwerberabatt auf die georderten Weine in Höhe von 50 Prozent auf den Endverbraucherpreis.

Zum Menü (s.u.) werden Weine der interessierten Betriebe ausgewählt.

BEGRÜSSUNG: Frankensekt

FLYING BUFFET vor dem Konzert:

Räucherforellenmousse / Tramezzini / Meerrettich
Gewürzkarottencreme / Feigenchutney / Bulgur / Erdnuss
Gebackener Ochsenschwanz / Mango- Chilli- Relisch


Vorgabe:
2018 oder 2019 Rosé trocken

oder

2019 Weißwein „leicht“, „fruchtbetont“, halbtrocken, feinherb à Cuvee oder mit Rebsortenangabe (Bacchus)

 

MENÜ nach dem Konzert

Vorspeise:
Erbsensuppe mit Koriander (gebunden)
Cranberries & Tatar vom Saibling

Vorgabe:
2019 Müller-Thurgau Qualitätswein (Gutswein) oder Kabinett, halbtrocken
 

Hauptgang:
2erlei vom Bigorre Schwein mit Estragon-Beurre-Blanc
angedörrte Rotweintrauben und Stangenbohnen
süß-saures Kürbispürree

Vorgabe:
2018 Silvaner (Erste Lage, Großes Gewächs, Spätlese), fränkisch trocken

2017 oder 2018 Spätburgunder oder Domina (Erste Lage, Großes Gewächs, Spätlese), fränkisch trocken
 

Nachspeise:
Hafer / Erdbeer / Schokolade / Himbeer 

Vorgabe:
2016/2017/2018 Riesling oder Rieslaner Beerenauslese

Eiswein


Die Bemusterung mit jeweils einer Flasche (bei Korken bitte zwei Flaschen anliefern) der vorgeschlagenen Weine bringen Sie bitte in KW 12 und 13, jedoch spätestens bis zum 25. März 2020, mit dem Vermerk „Residenz-Gala 2020direkt an Teresa Hübl in die Geschäftsstelle in der Hertzstraße 12 in  97076 Würzburg.

Außerdem benötigen wir:
- die Analysedaten (Restzucker, Säure, Alkohol) der Weine
- eine Weinbeschreibung
- Ihr Kostenangebot.

Der durchschnittliche Bedarf liegt bei maximal 180 Flaschen je Sorte. Die ausgewählten Weine für das Fest werden wir rechtzeitig ordern.

Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen unter 0931/ 3 90 11-19 oder per E-Mail an th@haus-des-frankenweins.de zur Verfügung.

Weingala in der Residenz Würzburg. Foto: C. Schmelz Fotodesign

Teilen auf: Facebook Twitter