logo
Startseite ›  Silvaner erleben ›  Aktuelles_Detail

Am 1. Mai 2019 war der Tag der InselWeinMacher.

14 Weinbaubetriebe aus Nordheim, Sommerach und von der Hallburg kreierten wieder gemeinsam ihre neuen Weine aus dem Jahr 2018. Individualisten sind es, die leidenschaftlich eine Idee teilen: einen sehr guten, modernen Wein zu machen, der sich auf der Zunge des Genießers selbst erklärt und keine Sommeliers-Fachwörter zum Verständnis benötigt.

Patrick Braun eröffnete diesen grandiosen Tag im Weingut Galena in Sommerach, an dem die Sonne sich ins Zeug legte und sehr zum Gelingen dieses Tages beitrug. Die Fränkische Weinkönigin, Carolin Meyer, war eigens angereist, um der Eröffnung beizuwohnen. „Auf der Weininsel wird der Wein nicht nur angebaut, sondern gelebt – das spüre man wenn man in die Dörfer und Betriebe der Inselweinmacher kommt“, so beschrieb Carolin Meyer den Charakter der Inselorte.

Vanessa Wischer, die Weinprinzessin aus Nordheim,  stimmte ihr zu und informiert, dass die Weininsel eine große Bedeutung für den fränkischen Weinbau habe. Über 10% des Weinbaus in Franken spiele sich hier ab, zwei der drei fränkischen Winzergenossenschaften haben ihren Hauptsitz auf der Insel. 65 Winzer leben und arbeiten hier.

Ebenfalls die Sommeracher Weinprínzessin, Magdalena Sauer, begrüßte alle herzlich und freute sich auf einen schönen Maitag, der wie geschaffen zum Verkosten der neuen Weine war.

Aus der Eröffnungsrede der Landrätin, Frau Tamara Bischof, konnte man den Stolz auf die Weininsel heraus hören. Die Bürgermeister der beiden Orte Sommerach, Herr Elmar Henke, und Nordheim, Herr Guido Braun, wohnten der Eröffnungsfeier bei und wünschten für den Verlauf des Tages guten Erfolg. Alle InselWeinMacher waren bei der Eröffnung dabei. Von 10.00 Uhr bis zum Abend 18.00 Uhr konnte man durch die Weingüter schlendern, Wein probieren, erleben. In Nordheim freuten sich neun Weingüter auf den Besuch: Divino Nordheim/Thüngersheim e.G., Weingut Borst, Weingut Waldemar Braun, Weingut Bunzelt, Weinbau Michael Büttner, Weingut Glaser/Himmelstoß, Weingut Roßdeutscher, Weingut Rothe, Weingut Roman Schneider, und das Weingut Am Vögelein.

In Sommerach nahmen das Weingut Freihof, das Weingut Galena und der Winzerkeller e.G. teil. Das Weingut Graf von Schönborn auf der Hallburg war ebenfalls einen Besuch wert. Um die Weingüter der gesamten Insel auf gemütliche Weise zu erreichen, konnte man in die bereitstehenden Fahrzeuge des Shuttle-Services einsteigen.

Natur – Wein – Inselfeeling – eine gelungener Tag für alle, die dabei sein konnten.


Teilen auf: Facebook Twitter