logo
Startseite ›  Winzer Intern

Aktuelles für unsere Winzer

Wann findet die nächste Weinprämierung statt? Was muss ich machen, um einen Staatsehrenpreis zu erhalten? Wie kann ich bei „Best of Gold“ teilnehmen und gewinnen? Welche Neuerungen gibt es in der Weinbaupolitik? Wie komme ich an Karten für die WeinGala?

Diese und viele weitere – nicht nur für Winzer – interessante Fragen werden hier im „Winzer-Blog“ erörtert. Die Autoren freuen sich auf Ihr Feedback und stehen für Diskussionen gerne zur Verfügung.

Ökologischer Weinbau - Vorsorgemaßnahmen

Die Öko-Verordnung (EU) 2018/848, gültig seit 01.01.2022, regelt unter anderem Vorsorgepflichten zur "Vermeidung des Vorhandenseins nicht zugelassener Erzeugnisse und Stoffe". (EU) 2018/848 Artikel 28 Absatz 1. Es soll ermittelt und stetig vorgebeugt werden: Risiken der Kontamination durch Erzeugnisse und Stoffe, die für die Verwendung in der Bio-Produktion nicht zugelassen sind Risiken der Vermischung/Vertauschung von ökologischen mit n … mehr ›

Aktuelle Steuer-Informationen

Grundsteuererklärung Aufgrund eines stillschweigenden Bund-Länder-Beschlusses wird es keine Verspätungszuschläge bei Abgabe der Grundsteuererklärungen bis 31.03.2023 geben, was faktisch eine stillschweigende Fristverlängerung bis dahin bedeutet. Umsatzsteuer-Pauschalierung Ab 2023 wird der pauschale Umsatzsteuersatz von aktuell 9,5% weiter auf 9% abgesenkt. Das Gesetzgebungsverfahren hierzu ist zwar noch nicht abgeschlossen, es besteht a … mehr ›

Lebensmittel Praxis: Handelsbefragung HIT 2023 – Neue Produkte

Die Lebensmittel Praxis befragt bereits seit über 30 Jahren die Entscheider im Lebensmitteleinzel- und -großhandel nach den erfolgreichsten neuen Produkten. Nutzen auch Sie die Gelegenheit an der Handelsbefragung „HIT 2023“ teilzunehmen. Sie können uns in jeder Warengruppe pro Marke bis zu drei Produkte melden, die in die Befragung aufgenommen werden. Eine neue Range kann mit allen Varianten angemeldet werden, eine Line Extension (eine neu … mehr ›

Marktinfo Online am 27. Oktober: Niederlande

Am Export in die Niederlande interessierte Weinerzeuger/innen haben am 27. Oktober die Möglichkeit, sich in einem einstündigen Webinar des Deutschen Weininstituts über die aktuelle Situation am niederländischen Markt und Markteinstiegschancen zu informieren.   Infos und Anmeldung   … mehr ›

Energiepreispauschale auch für Rentenbeziehende der LAK

(c) SVLFG

Auch Rentenbeziehende der Landwirtschaftlichen Alterskasse (LAK) erhalten die Energiepreispauschale in Höhe von 300 Euro. Die Pauschale erhält, wer zum Stichtag 1. Dezember 2022 Anspruch auf eine Alters-, Erwerbsminderungs- oder Hinterbliebenenrente der gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) oder der Alterssicherung der Landwirte hat. Auch bei einem Anspruch auf eine Landabgaberente oder eine Produktionsaufgaberente wird die Energiepreispausch … mehr ›

Kleinbeihilfe Agrar: Bis 31. Oktober 2022 online beantragen

Damit landwirtschaftliche Unternehmen die "Kleinbeihilfen zur Stützung von Landwirtschaftsunternehmen wegen der wirtschaftlichen Auswirkungen infolge der Aggression Russlands gegen die Ukraine" zügig erhalten, hat die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) alle berechtigten Betriebe angeschrieben. Mit diesen individuellen Zugangsdaten für das Online-Antragsportal können die Unternehmen vom 01. bis 31. Oktober 2022 den Zuschu … mehr ›

Rotary Club Hof-Bayern sucht fränkische Winzer für 6. Hofer Weinmesse

Der Rotary Club Hof-Bayern sucht fränkische Winzerinnen und Winzer für die 6. Hofer Weinmesse – Genuss für den guten Zweck. Die Veranstaltung findet statt am Samstag, 4. März 2023 von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr im Foyer der Hofer Freiheitshalle statt. Veranstalter ist der Rotary Club Hof-Bayern. Der Reinerlös aus Eintrittskarten, Ihren Teilnehmergebühren, Beiträgen von Förderern und Partnern sowie Spenden fließt gemeinnützigen Projekten … mehr ›

Weinausschreibung Deutsche Bahn

Die Bordgastronomie der DB Fernverkehr AG bietet in über insgesamt 650 Bordrestaurants/–bistros sowie in der 1. Klasse („Am-Platz-Service“) den jährlich über 140 Mio. Fahrgästen ein gastronomisches Angebot an. Seit Dezember 2018 ist ein neues Bordgastronomie-Konzept in den Bordrestaurants und -bistros erlebbar. Das Konzept „Genuss auf ganzer Strecke“ legt das strategische Fundament. Als Eisenbahnunternehmen, das für eine klimafreu … mehr ›

Workshop des Bezirks Unterfranken: Grundlagen der Rotweinbereitung

Spätburgunder, Domina oder Pinotin – Maischegärung oder Erhitztung – Edelstahl, Holzfass oder Chips – Viele Wege führen ans Ziel, aber welcher Weg ist der Richtige für Sie? Es gibt nicht DIE eine Rotweinproduktion, sondern vielmehr gilt es je nach Zielvorgabe die notwendigen Schritte zu unternehmen oder zu unterlassen. Im Weinberg werden die Grundlagen geschaffen, welche es dann in der Weinbereitung zu erhalten und zu verfeinern gilt … mehr ›

Meiningers Deutscher Pinot Preis 2022

Anfang November verkostet eine Expertenjury bei Meiningers Deutscher Pinot-Preis die komplette Bandbreite der weißen Burgundersorten und die in den vergangenen Jahren immer beliebter gewordene Kategorie Blanc de Noirs und zeichnet die besten Weine aus. So können Sie teilnehmen: Anmeldung online: bis 13. Oktober 2022 Einsenden der Proben: bis 19. Oktober 2022 Verkostung: 8 – 10. November 2022 Bekanntgabe der Ergebnisse: Mitte November Anmeld … mehr ›

Bayerischer Weinfonds unterstützt Wein-Marketing

Seit 20 Jahren werden 1 Mio. Euro jährlich in den Markt investiert Seit Einführung des Bayerischen Weinfonds am 1. Januar 2002 konnte die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) über die gesetzliche Abgabepflicht rund 21 Mio. Euro zur besonderen Förderung des Absatzes von Wein zur Verfügung stellen. Mit den Mitteln des Bayerischen Weinfonds von jährlich ca. einer Millionen Euro führt die für das gesamte Weinbaugebiet zu … mehr ›

"Vollständig geimpft": Ab Oktober drei Corona-Impfungen nötig

Während der Corona-Pandemie änderten sich die Voraussetzungen zur Erfüllung der einzelnen G-Status. Ein wichtiger Punkt war dabei der Zustand "vollständig geimpft". Dabei ist zu beachten, dass sich die Definition "vollständig geimpft" im Infektionsschutzgesetz zum 01. Oktober 2022 ändert: Zwei Mal geimpfte Personen gelten nur noch bis 30. September 2022 als „vollständig geimpft“. Ab dem Stichtag bedarf es für diesen Status mindestens … mehr ›

Neue Hinzuverdienstregelungen ab 2023

(c) SVLFG

Zum 1. Januar 2023 sollen die Hinzuverdienstregelungen grundlegend geändert werden. Dies hat die Bundesregierung per Gesetzentwurf auf den Weg gebracht. Bezieherinnen und Bezieher von vorzeitigen Altersrenten dürfen demnach ab 1. Januar 2023 unbegrenzt dazu verdienen. Für Erwerbsminderungsrenten sollen die Hinzuverdienstmöglichkeiten deutlich verbessert werden: Bei Bezug einer Rente wegen voller Erwerbsminderung kann ab 2023 bis zu 1.447,6 … mehr ›

Virtuelles Matchmaking-Event China, Lebensmittel (22.11. bis 24.11.2022)

Vom 22. bis 24. November 2022 planen das BMEL und der GEFA eingetragener Verein in Zusammenarbeit mit der AHK Greater China ein virtuelles Matchmaking-Event für deutsche Lebensmittelexporteure in China. Da die aktuellen Reisebeschränkungen das gesamte Jahr 2022 nur die Umsetzung virtueller B2B-Formate in China zulassen, bietet dieses Event daher die Chance, sich spezielles Wissen zur Marktsituation in China anzugeignen und Geschäftskontakte ne … mehr ›

Virtuelle Geschäftsreise USA – Lebensmittel allgemein (05.12. bis 07.12.2022)

Der US-amerikanische Lebensmittelmarkt ist der größte der Welt und weist seit vielen Jahren ein stetes Wachstum auf. Durch die hohe Kaufkraft der Bevölkerung bieten sich vielfältige Chancen auch für deutsche Unternehmen. Ein Großteil der Veränderungen der letzten Jahre ist auf die Auswirkungen der globalen COVID-19-Pandemie zurückzuführen, durch die der Einkauf, die Zubereitung von Mahlzeiten und der Verzehr von Lebensmitteln zu Hause an … mehr ›

Geschäftsreise Malaysia und Indonesien – Lebensmittel allgemein (20.11. bis 25.11.2022)

Die Märkte für Lebensmittel in Malaysia und Indonesien sind schnell wachsende, dynamische und vielfältige Märkte, die mit jungen, wachsenden Bevölkerungen gute Chancen für deutsche Exporteure bieten. Die Exporte der deutschen Lebensmittelbranche nach Malaysia beliefen sich im Jahr 2021 auf 143,1 Millionen Euro (dies entspricht einer Veränderung von +2,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr), während sich die Exporte nach Indonesien auf 136,7 Mi … mehr ›

Geschäftsreise Spanien (Madrid) – Lebensmittel allgemein (07.11. bis 10.11.2022)

Im Auftrag des BMEL organisiert die GEFA Exportservice GmbH in Zusammenarbeit mit der Deutschen Handelskammer für Spanien (AHK Spanien) und dem Verband Food – Made in Germany eingetragener Verein diese Geschäftsreise zum Thema Lebensmittel allgemein nach Spanien. Ziel der Geschäftsreise sind Geschäftsanbahnungen, Erfahrungsaustausch und Kontaktvertiefung mit lokalen Unternehmen und Experten. Anmeldeschluss: 23.09.2022 » weitere Informatio … mehr ›

Ausschreibung Winzer für Bayerischen Gastgebertag am 15.11.2022

Am 15.11.2022 findet im Kongresshaus Garmisch-Partenkirchen der 6. Bayerische Gastgebertag der DEHOGA Bayern statt. Neben Vorträgen und Publikumsdiskussionen, stellen einige gastronomische Betriebe ihre Produkte bzw. ihren Betrieb vor. So wird der Gastgebertag fast zu einer eigenen kleinen Messe für alle Teilnehmer. Für diese Veranstaltung suchen wir nun drei Winzer, die daran interessiert sind, neue Kontakte in der Gastronomie zu knüpfen … mehr ›

Gastronomiemesse HOGA 2023 in Nürnberg | Ausschreibung

Gastronomiemesse HOGA 2023 in Nürnberg | Ausschreibung

Liebe Winzerinnen und Winzer, die Fachausstellung für Gastronomie und Hotellerie HOGA in Nürnberg soll vom 15.-17. Januar 2023 stattfinden. Unser Haus hat bei den letzten Veranstaltungen in der Halle der Verbände eine Frankenweinbar betrieben und auf die Gastronomie abgestimmte Frankenwein-Seminare durchgeführt. Bar und Seminare sind gut frequentiert gewesen und wir erreichten durch unsere Beteiligung viele Gastro-Mitarbeiter, aber auch Ho … mehr ›

Franken - Silvaner Heimat seit 1659 in Nürnberg I Gebietspräsentation 2022 | Sonntag, 13. November 2022

Franken - Silvaner Heimat seit 1659 in Nürnberg  I  Gebietspräsentation 2022   Liebe Winzerinnen und Winzer,   wir wissen nicht, wie die Covid-Rahmenbedingungen im November sein werden. Trotzdem schauen wir optimistisch nach vorne und starten mit den Planungen für eine neue Franken-Präsentation. Schön, dass wir uns nun erstmalig in Nürnberg präsentieren werden. Also, auf geht’ in die fränkische Metropole!   Wir kopieren das bewähr … mehr ›

Letzte Gelegenheit! Ausschreibung: Drei Master Classes für Weinhändler / Gastronomen / Sommeliers im Oktober

Franken - Silvaner Heimat seit 1659 Drei MasterClasses – Ein UPDATE! Nichts bleibt, wie es war - die Geschwindigkeit des Wandels in allen Bereichen wirft (noch) mehr Fragen auf, als es belastbare Antworten gibt. Mittendrin: die Winzerinnen und Winzer! Einem kühlen Jahr folgt ein zu warmes, einem relativ feuchten Jahr, ein extrem trockenes. Wie gehen die Weinproduzenten damit um? Wie sieht das Wassermanagement aus? Wo liegen heute die besten … mehr ›

Franken - Silvaner Heimat seit 1659 in München I Große Gebietspräsentation 2022

Liebe Winzerinnen und Winzer, wir wissen nicht, wie die Covid-Rahmenbedingungen im Oktober sein werden. Trotzdem schauen wir optimistisch nach vorne und starten mit den Planungen für eine große Franken-Präsentation. Es wird höchste Zeit, dass wir uns wieder geschlossen in München präsentieren. Also, auf geht’ in die Landeshauptstadt! In diesem Jahr werden wir wieder ins Künstlerhaus zurückkehren, an den bewährten Ort in der Innenstad … mehr ›

Aktuelle Info: Säuerung / Anreicherung

Aus rechtlichen Gründen sind die Säuerung und die Anreicherung bzw. die Säuerung und die Entsäuerung ein und desselben Erzeugnisses nicht erlaubt. Da jedoch Trauben, Most, gärender Most, Jungwein und Wein als verschiedene Erzeugnisstufen gelten, darf z.B. im Moststadium gesäuert und nach Beginn der Gärung angereichert werden. Gleiches gilt auch für den umgekehrten Fall, wenn im Moststadium eine Anreicherung erfolgte, eine Säuerung erst … mehr ›

Einsatz von Rebpflanzgut in Öko-Weingütern

Verwendung von nichtökologischem Rebenpflanzgut in ökologisch wirtschaftenden Weinbaubetrieben gemäß der Verordnung (EU) 2018/848 In Anhang II Teil I der Verordnung (EU) 2018/848 wird bestimmt, dass nichtökologisches Pflanzenvermehrungsmaterial nach der Ernte nur mit Pflanzenschutzmitteln behandelt werden dürfen, die gemäß Artikel 24 (1) dieser Verordnung (EU-Öko-VO) zur Behandlung von Pflanzenvermehrungsmaterial zugelassen sind. Diese … mehr ›

Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 ... 60 | 61 | 62 Weiter