logo
Startseite ›  Winzer Intern

Aktuelles für unsere Winzer

Wann findet die nächste Weinprämierung statt? Was muss ich machen, um einen Staatsehrenpreis zu erhalten? Wie kann ich bei „Best of Gold“ teilnehmen und gewinnen? Welche Neuerungen gibt es in der Weinbaupolitik? Wie komme ich an Karten für die WeinGala?

Diese und viele weitere – nicht nur für Winzer – interessante Fragen werden hier im „Winzer-Blog“ erörtert. Die Autoren freuen sich auf Ihr Feedback und stehen für Diskussionen gerne zur Verfügung.

Online-Seminar „Was tanken Traktoren morgen?" Teil 2 - 14.06.2021

Was tanken Traktoren morgen? Diese Frage soll in der Fortführung der Online-Seminarreihe am 14. Juni 2021 von 15:00 bis 16:30 Uhr aus dem Blickwinkel der Landwirtschaft betrachtet werden. Das Technologie- und Förderzentrum (TFZ) mit dem Team LandSchafftEnergie laden ein, die Sichtweisen und Lösungsansätze von Vertretern aus dem Europäischen Parlament, von Berufsverbänden, aus der Forschung und aus der Praxis kennenzulernen und gemeinsam zu … mehr ›

Novelle des Verpackungsgesetzes verabschiedet

Vor dem Hintergrund der fristgerechten Umsetzung der EU-Vorgaben für weniger Plastikmüll und mehr Recycling, stimmte der Bundesrat am 28. Mai 2021 der zuvor vom Bundestag beschlossenen Novelle des Verpackungsgesetzes zu, obwohl er dieses Gesetz als unzureichend und teilweise nicht vollzugstauglich einstuft. Der Bundesrat verband seine Zustimmung zum Gesetz daher mit der Forderung zu Nachbesserungen. Die wichtigste Nachricht für die Weinbranch … mehr ›

Möglichkeiten der Weinverkostung

Seit Montag, 10. Mai 2021, ist es unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich, Verkostungen im Rahmen eines Verkaufsgesprächs im Außenbereich anzubieten. Leider ist noch nicht absehbar, ab wann Verkostungen im Innenbereich wieder möglich sind. Wir richten uns hier wie im letzten Jahr an die Öffnungsmöglichkeiten der Gastronomie. Sobald wir nähere Informationen haben, geben wir diese umgehend an Sie weiter. Voraussetzung ist, dass die … mehr ›

Ausweitung der sozialversicherungsfreien kurzfristigen Beschäftigung

Der Deutsche Bundestag hat am 22. April des Jahres dem von der Bundesregierung eingebrachten Gesetzentwurf im Rahmen des Vierten Gesetzes zur Änderung des Seefischereigesetzes zugestimmt. Nach der erfolgten Zustimmung des Bundesrates zu dem Gesetz wurde dieses heute im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 26 im Zuge des Vierten Gesetzes zur Änderung des Seefischereigesetzes veröffentlicht. Im Zuge der Änderung dieses Gesetzes wurde im Artikel 2 „Ã … mehr ›

Neue Corona-Einreisequarantäneverordnung

UPDATE 31.05.2021 Polen, Rumänien, Ungarn und Bulgarien werden Stand heute (31.05.2021) vom RKI nicht mehr als Risikogebiete ausgewiesen. Es gilt die aktuelle Liste unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html Am 13. Mai 2021 ist die neue bundeseinheitliche Coronavirus-Einreiseverordnung (CoronaEinreiseV) in Kraft getreten. In der neuen Verordnung sind nun alle wesentlichen Regelungen zur Einreise au … mehr ›

Rückreise nach Polen und Rumänien

Polen Bei Rückreise nach Polen gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht, unabhängig vom genutzten Transportmittel und auch zu Fuß. Von der Quarantänepflicht ausgenommen sind u.a. Personen, die: bei Einreise einen negativen Corona-Test (PCR oder Antigen) vorweisen können, der nicht älter als 48 Stunden sein darf (eine spätere Freitestung ist ebenfalls möglich), eine erfolgte Impfung gegen COVID-19 mit einem in der EU zugelassenen Impfs … mehr ›

Ausbau des WRRL-Messnetzes Grundwasserqualität

Die Bayerischen Staatsminister Michaela Kaniber und Thorsten Glauber bitten um Bereitstellung geeigneter Flächen für neue Grundwassermessstellen. Gemäß Ministerratsbeschluss vom 19.11.2019 wird derzeit das Wasserrahmenrichtlinien (WRRL) - Messnetz Grundwasserqualität ausgebaut und auf ca. 1500 Messstellen verdichtet. Dieses Messnetz dient dazu, den aktuellen Zustand des Grundwassers, die langfristige Entwicklung der Grundwasserbeschaffenhe … mehr ›

Marktinfo Online um Aufsteiger Tschechien erweitert

Seit 2010 bis 2019 hat sich der Wert der deutschen Weinexporte nach Tschechien mehr als verdreifacht, die exportierte Weinmenge verdoppelt und der Durchschnittspreis um ein Fünftel erhöht. Genug Potenzial, findet das DWI, und nominiert den östlichen Nachbarn für seine kostenlose Marktinfo Online Seminarreihe am 17.06.21 nach. Deutscher Wein liegt auch in Tschechien voll im Trend! Das Deutsche Weininstitut (DWI) hat das erkannt und weitet 202 … mehr ›

Annahmeschluss Best of Gold 2021

Update 07.06.2021: Bitte bei Korkweinen für jede Anstellung eine (1) Flasche mehr anliefern! Trotz Corona-Krise konnten wir im letzten Jahr im August 2020 unsere Veranstaltung „Best of Gold durchführen. Auch in diesem Jahr werden wir Best of Gold gemäß den gesetzlichen Gegebenheiten der Corona-Pandemie durchführen und zwar am Montag, 26. Juli 2021. Annahmeschluss für Best of Gold 2021 ist am Donnerstag, 01. Juli 2021. Bitte geben Sie Ih … mehr ›

Kleines Land, großes Potenzial: Der Schweizer Weinmarkt im Fokus

Fläche ist nicht alles - die Schweiz kann hier nicht mit den USA, Kanada und Russland mithalten, wohl aber in den Bemühungen des Imports qualitativ hochwertiger, deutscher Weine. Seit 2010 haben sich Exportwert und –menge verdoppelt. Der Nachbar sichert sich damit Rang 9 der wichtigsten deutschen Weinexportländer. Aufgrund der Kooperation des DWI mit dem britischen Marktforschungsunternehmen Wine Intelligence stehen Ihnen regelmäßig aktue … mehr ›

Update: Änderungen der bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 19. Mai 2021

Am 18. Mai 2021 hat der Bayerische Ministerrat erneut über Lockerungen der Infektionsschutzmaßnahmen beraten. Zur Umsetzung der Regelungen hat das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP) Änderungen der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (IfSMV) verkündet: Verordnung zur Änderung der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 19. Mai 2021 Begleitend dazu wurde auch eine Begründu … mehr ›

Praxisstudiengang „Geprüfter Sommelier (IHK)“ startet am 04.10.2021

Praxisstudiengang „Geprüfter Sommelier (IHK)“ startet am 04.10.2021

Sie möchten den kompetenten Umgang mit Wein erlernen? Das Praxisstudium der IHK bietet optimale Voraussetzungen dafür. Zudem öffnet es Ihnen viele neue Türen. Inhalt Praxisstudiengang „Geprüfter Sommelier (IHK)“ Die Arbeit des Winzers und der Natur Die Arbeit des Kellermeisters Schaumwein, Spirituosen, Bier Alkoholfreie Getränke, Kaffee, Tee Qualitätssicherung, Zugang und Erkennung von Qualität und Sensorik Gläserkunde Wei … mehr ›

Beschlüsse des Bayerischen Ministerrats vom 18. Mai 2021

Am 18. Mai 2021 hat der Bayerische Ministerrat erneut über Lockerungen der Infektionsschutzmaßnahmen beraten. Den Bericht aus dem Ministerrat finden Sie unten im Downloadbereich. Nachfolgend geben wir den Bericht aus dem Ministerrat in Auszügen wieder: Anstehende Lockerungen Kinderbetreuung und Schulen Ab dem 25. Mai 2021 wird die Betreuung von Kindern, die im Schuljahr 2021/2022 tatsächlich eingeschult werden sollen (Vorschulkinder), i … mehr ›

PiGundy Wine Award International

Die WINE System AG hat den Weinpreis Burgundy in PiGundy Wine Award International umbenannt. In dem Weinwettbewerb werden ausschließlich Weine, die aus Rebsorten der Pinot Familie hergestellt sind, bewertet. Wie alle Prämierungen der WINE System AG wird die Verkostung nach dem sensorischen Prüfsystem PAR®, kurz für Produkt – Analyse – Ranking, durchgeführt.  Verkostung: Samstag und Sonntag 26. und 27. Juni 2021 Verkostung nach PAR … mehr ›

Konzert mit Dorfrockern gewinnen

Der Bayerische Bauernverband verlost einen Auftritt der Band "Dorfrocker" auf einem Landwirtschaftsbetrieb. An der Verlosung kann jeder Landwirt über 18 Jahre teilnehmen. Um am Gewinnspiel teilzunehmen muss bis zum 31. Mai 2021 eine E-Mail an derking@dorfrocker.de mit Bild oder Video, in welchem der Betrieb seine Arbeit präsentiert, sowie Namen, Ort und Art des Betriebes und Angabe, warum man das Konzert gewinnen möchte, gesendet werden.  … mehr ›

Update: Änderungen der bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 14. Mai 2021

Am 10. Mai 2021 hat der Bayerische Ministerrat erneut über die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beraten. Zur Umsetzung der Regelungen hat das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP) Änderungen der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (IfSMV) verkündet: Verordnung zur Änderung der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 14. Mai 2021 Begleitend dazu wurde auch eine B … mehr ›

Bundeseinheitliche Einreisebestimmungen ab 13. Mai 2021

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat eine neue Coronavirus-Einreiseverordnung (CoronaEinreiseV) erlassen, die bereits ab dem 13. Mai 2021 gilt. Sie bündelt die Regelungen zur Einreise-Quarantäne, zur Nachweispflicht (Negativtest, Impfnachweis, Genesenennachweis) und zur Anmeldepflicht. Die Bayerische Staatsregierung hat die bayerische Einreise-Quarantäneverordnung dementsprechend außer Kraft gesetzt. Es gilt somit nur noch die ne … mehr ›

Update EQV: Ausnahme für Aufenthalte in Risikogebieten im Rahmen des Grenzverkehrs für weniger als 24 Stunden

Den Text der Verordnung finden Sie hier: Bayerische Einreise-Quarantäne-Verordnung Allgemeinverfügung zur Ausnahme für den Grenzverkehr Ab dem 12. Mai 2021 bis voraussichtlich 02. Juni 2021 regelt eine Allgemeinverfügung eine weitere Ausnahme von der Absonderungspflicht nach der Einreise-Quarantäneverordnung für Personen, die sich im Rahmen des Grenzverkehrs für weniger als 24 Stunden in einem Risikogebiet aufgehalten haben oder für bis … mehr ›

Digitale Möglichkeiten zur Gästeregistrierung

Wie im letzten Jahr ist es notwendig, dass sich Kunden registrieren, die im Außenbereich Wein verkosten oder in der Außengastronomie bewirtet werden. Damit sollen im Falle einer Infektion die Kontakte lückenlos nachvollzogen werden können. Gemäß §2 der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung umfasst dies Namen und Vornamen, Anschrift und eine sichere Kontaktinformation (Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) sowie der Zeitraum de … mehr ›

Beschlüsse des Bayerischen Ministerrats vom 10. Mai 2021

Am 10. Mai 2021 hat der Bayerische Ministerrat erneut über die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beraten. Den korrigierten Bericht aus dem Ministerrat finden Sie unten im Download-Bereich. Die Korrektur bezieht sich auf folgende Punkte: "Im Gleichklang mit der gestern in Kraft getretenen COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung des Bundes darf auch der negative PCR-Test bei der Öffnung von Beherbergungsbetrieben und bei sonst … mehr ›

Verkostungen im Außenbereich ab 10. Mai 2021 unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich!

UPDATE 10.05.2021 Der DEHOGA Bayern e.V. hat eine Übersicht erstellt, wann welche Testpflichten gelten. Sie finden diese unten zum Download. Ab Montag, 10. Mai 2021, ist es unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich, Verkostungen im Rahmen eines Verkaufsgesprächs im Außenbereich anzubieten. Voraussetzung ist, dass die 7-Tage-Inzidenz stabil weniger als 100 beträgt und die zuständige Kreisverwaltungsbehörde unter den Voraussetzungen … mehr ›

Sensorik-Grundlagenworkshop des Bezirks Unterfranken

Eine Info des Bezirks Unterfranken: Da auch wir nicht wissen wie sich der Inzidenzwert in den nächsten Wochen verändert, Ihnen aber auf jeden Fall die Möglichkeit geben möchten die Grundlagen der Sensorik zu erlernen, haben wir uns dazu entschlossen den Workshop in ein digitales Format zu bringen. Aber keine Angst, Sie müssen sich nicht eineinhalb Tage vor den PC setzen! Wir haben uns folgendes Programm überlegt: Sie bekommen von uns ein … mehr ›

Rahmenkonzept Gastronomie

Die Bayerischen Staatsministerienfür Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und für Gesundheit und Pflege haben ein Rahmenkonzept für die inzidenzabhängige Öffnung der Außengastronomie sowie fürbetriebliche Schutz-und Hygienekonzepte von Gastronomiebetrieben bekannt gegeben. Sie finden Sie dieses nachfolgend zum Download. … mehr ›

Bundesverordnung für Geimpfte und Genesene tritt zum 09. Mai 2021 in Kraft

Die Verordnung zur Regelung von Erleichterungen und Ausnahmen von Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von COVID-19 (SchAusnahmV) wurde am 08. Mai 2021 im Bundesanzeiger verkündet. Sie tritt am 09. Mai 2021 in Kraft. COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung Wesentliche Regelungen Definition von Geimpften und Genesenen Als geimpft gilt man, wenn die letzte erforderliche Corona-Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt. A … mehr ›

Zurück 1 | 2 | 3 ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ... 49 | 50 | 51 Weiter