logo
Startseite ›  Winzer Intern

Corona-Öffnungsstufen: Grafik und maßgebliche Inzidenzwerte

Zahlreiche Lockerungen im Rahmen der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (IfSMV) hägen vom jeweiligen regionalen Inzidenzwert ab. Nähere Informationen zur 12. IfSMV finden Sie hier. Eine grafische Übersicht zu den Corona-Öffnungstufen finden Sie nachfolgend zum Download. Die ursprünglich maßgeblichen regionalen Inzidenzwerte wurden am 07. März 2021 vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP) beka … mehr ›

Internationaler Grauburgunderpreis 2021

Nach einer Corona-bedingten Pause findet der Internationale Grauburgunderpreis im Jahr 2021 wieder statt und ermittelt die besten Grauburger/Ruländer/Pinot Grigio/Pinot Gris sowie gereifte Grauburgunder in 5 Kategorien. Der Internationale Grauburgunderpreis 2021 wird vom Arbeitskreis Internationaler-Grauburgunder-Preis, in Zusammenarbeit mit der Naturgarten Kaiserstuhl GmbH (Breisach) und dem Badischen Weinbauverband (Freiburg) international … mehr ›

US-Zölle

Am 5. März 2021 gaben die Vereinigten Staaten und die Europäische Union eine gemeinsame Erklärung ab, in der sie sich für eine Beilegung des Streits um große Zivilflugzeuge einigten: „Die Europäische Union und die Vereinigten Staaten haben sich heute auf die gegenseitige Aussetzung der Zölle im Zusammenhang mit den Streitigkeiten im Rahmen der Welthandelsorganisation (WTO) im Bereich Flugzeuge für vier Monate geeinigt. Die Aussetzung wi … mehr ›

Weingüter für DWI-Online-Seminar gesucht

Das DWI stellt an jedem ersten Donnerstag im Monat in Online-Seminaren via Zoom und Facebook Live die Weinanbaugebiete Deutschlands vor.  Am 06. Mai 2021 ist Franken an der Reihe und wird durch Manuel Bretschi und Sebastian Bordthäuser vorgestellt. Hierfür werden noch sortentypische Weine aus Franken gesucht. OnlineSeminar – Franken Termin: 6. Mai, um 19 Uhr Referenten: Manuel Bretschi & Sebastian Bordthäuser Weintypen: Scheurebe … mehr ›

Update: Corona-Arbeitsschutzverordnung durch Bundeskabinett verlängert

Das Bundeskabinett hat am 10. März 2021 die Verlängerung der ursprünglich bis zum 15. März 2021 befristeten SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) beschlossen. Die Corona-ArbSchV tritt hiernach am 30. April 2021 außer Kraft. Referentenentwurf zur 1. Änderungsverordnung der Corona-ArbSchV Der Referentenentwurf der 1. Änderungsverordnung enthält nun einen deutlicheren Bezug zur SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel und den branchensp … mehr ›

Online-Seminar „Was tanken Traktoren morgen?"

Was tanken Traktoren morgen? Diese Frage steht im Mittelpunkt einer Diskussionsrunde mit Vertretern der Landmaschinenindustrie, die am 22. März 2021 um 15:00 Uhr online stattfindet. Die Anmeldung zum eineinhalbstündigen kostenfreien Seminar ist beim Beratungsnetzwerk LandSchafftEnergie möglich. Das Online-Seminar findet am Montag, den 22. März 2021 von 15:00 bis 16:30 Uhr statt und ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage des … mehr ›

Aktuelle Informationen zur Beschäftigung von Saisonarbeitskräften

Der Bayerische Bauernverband hat die aktuellen Vorgaben zur Beschäftigung von Saisonarbeitskräften zusammengestellt. Diese geben wir gerne an Sie weiter: Aktualisierte SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel und aktualisierter Arbeitsschutzstandard des BAMS Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel (aus dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales) enthält Konkretisierungen der Anforderungen der Verordnung nach dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG). Bei Einhalt … mehr ›

Abfrage: Wanderrouten und To-Go-Weinverkauf

Das Haus des Frankenweins möchte bei den Winzern der Silvaner Heimat abfragen: Welche To-Go-Weinverkäufe haben Sie in den nächsten Wochen unter Einhaltung der Corona-Vorschriften (u.a. kein Ausschank, Maskenpflicht, Abstand) geplant? Bitte senden Sie uns auch Ort und Datum Ihres geplanten To-Go-Weinverkaufs an mb@haus-des-frankenweins.de Welche Wanderrouten um Ihr Weingut empfehlen Sie? Bitte senden Sie uns eine kurze Mail mit Wegbeschreibun … mehr ›

Kochlöffel mit Silvaner Heimat-Branding

Kochlöffel der Silvaner Heimat (Foto: Vanessa Wischer)

Nach der großen Resonanz zur Sammelbestellung im November 2020 haben Sie nun die Möglichkeit erneut Kochlöffel zu bestellen.  Die ovalen Kochlöffel sind wieder aus Buche hergestellt und etwa 30 cm lang. Individualisiert wurden sie mit einer Ausstanzung in Bocksbeutelform sowie dem eingravierten Schriftzug "Silvaner Heimat seit 1659". Pro Kochlöffel fallen Kosten von 3,30 € (inkl. MwSt.) an. Für eine Paketlieferung fallen 8,00 € P … mehr ›

Matchmaking mit dänischen Importeuren

Im April werden dänische Importeure in Aarhus und Kopenhagen neue Weine aus Deutschland verkosten und neue Listungen auf dem Markt vergeben. Das DWI hat eine Umfrage im dänischen Markt durchgeführt, wonach großes Interesse bei Sekt, Riesling, Spätburgunder, Burgundersorten allgemein und Silvaner besteht. Für viele Importeure und Händler sind organisch und biodynamische Weine eine wichtige Produktergänzungen in ihrem Sortiment sind … mehr ›

Online- Netzwerktag erlebnisorientierte Angebote 2021 aus Mittelfranken

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Netzwerktag Erlebnisorientierte Angebote des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Uffenheim auf  den 20.4.2021verschoben und findet als Online-Veranstaltung unter dem Motto Naturvielfalt – erkennen.erleben.vermitteln.wertschätzen statt.  Interessierte Winzerinnen und Winzer können sich unter https://www.aelf-uf.bayern.de/landwirtschaft/erwerbskombination/239020/index.php anmelden. Di … mehr ›

Entwicklung einer Begrünungs-App

Unter Federführung von Dr. Charlotte Hardt wird am DLR Rheinpfalz im Rahmen der Experimentierfelder Südwest (Digitalisierung in der Landwirtschaft) eine „Begrünungs-App“ entwickelt. Bitte beachten Sie den untenstehenden Aufruf von Dr. Charlotte Hardt. Liebe Praktiker im Weinbau, wir möchten das Begrünungsmanagement im Weinbau mit Hilfe einer anwenderfreundlichen Web-Applikation verbessern. Ziel des Vorhabens ist es, eine auf den jeweili … mehr ›

Update EQV: 14 Tage Quarantäne ohne Verkürzung nach Aufenthalt in Virusvarianten-Gebieten

Den Text der Verordnung finden Sie hier: Bayerische Einreise-Quarantäne-Verordnung Änderungen ab dem 08. März 2021 Am 05. März 2021 wurden Änderungen der EQV verkündet, die ab dem 08. März 2021 gelten: Nach Aufenthalten in Virusvarianten-Gebieten beträgt die Quarantäne 14 Tage (statt nur zehn Tage) - eine Verkürzung der Quarantäne durch einen fünf Tage nach Einreise durchgeführten Test ist in diesen Fällen nicht mehr möglich. … mehr ›

Update: 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (IfSMV)

Der Bayerische Ministerrat hat am 04. März 2021 erneut über die Eindämmung der Corona-Pandemie beraten. Dabei ging es vor allem um die Umsetzung der Beschlüsse der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsident*innen vom 03. März 2021. 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (IfSMV) Am 05. März 2021 wurde zur Umsetzung der Beschlüsse die 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (IfSMV) verkündet, die ab dem 08. März … mehr ›

bonvinitas: PIWI Weinverkostung am 22. März 2021

Das Weinmagazin bonvinitas  möchte zu der Akzeptanz und Bekanntheit von PIWI-Sorten beitragen und geben der nächsten internationalen bonvinitas Weinbewertung den Schwerpunkt PIWI-Sorten. Verkostung: 22. März 2021 - PIWI-Sorten Schwerpunkt + andere Einsendeschluss: 19. März 2021 Preis: Grundgebühr 50,- € für die Anstellung je Prüfungstermin zuzüglich je Wein 35,- € , bei vier und mehr angestellten Weinen pro Termin je Wein 29,- … mehr ›

Viele Winzer und Obstbauern versichern sich gegen Wetterrisiken Frost, Starkregen und Sturm

Versicherung gegen Frost Die neue Förderung einer Versicherung gegen Sturm, Frost oder Starkregen läuft gut an: Wie das Landwirtschaftsministerium in München mitteilt, haben bis zum Anfang März insgesamt 450 Winzer und Obstbauern einen Antrag auf Förderung ihrer Mehrgefahrenversicherung gestellt. Möglich ist dies durch das neu aufgelegte Sonderprogramm Obst- und Weinbau. Insgesamt wurde damit eine Gesamtfläche von rund 3.000 Hektar versic … mehr ›

DLG sucht wieder „Jungwinzer des Jahres“

„Kreative Köpfe. Außergewöhnliche Stories. Starke Weine“ – unter diesem Motto sucht die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) auch in diesem Jahr wieder den Jungwinzer oder die Jungwinzerin des Jahres. Der Wettbewerb hat sich zu einer viel beachteten Plattform für den deutschen Winzer-Nachwuchs entwickelt. Bewerben können sich junge Talente aus allen Anbauregionen Deutschlands. Mit der Auszeichnung, die im Rahmen der DLG-Bundesw … mehr ›

Beschlüsse des Bayerischen Ministerrats vom 04. März 2021

Der Bayerische Ministerrat hat am 04. März 2021 erneut über die Eindämmung der Corona-Pandemie beraten. Dabei ging es vor allem um die Umsetzung der Beschlüsse der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsident*innen vom 03. März 2021. Unter anderem wurden in Bayern die nachfolgenden Punkte beschlossen, die größtenteils beginnend mit dem 08. März 2021 in einer neuen 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (IfSMV) umgesetzt werde … mehr ›

BAYSICS Portal: Klimaforschung vor der eigenen Haustür

BAYSICS Portal: Klimaforschung vor der eigenen Haustür

Im BAYSICS-Datenportal und mit der zugehörigen App der TU München können Bürgerinnen und Bürger und Unternehmen eigene Beobachtungen hochladen und so aktiv zur Klimaforschung “vor ihrer eigenen Haustür” beitragen. Durch möglichst zahlreiche Beobachtungen sollen klimabedingte Veränderungen in der Natur dokumentiert und untersucht werden. Auf https://www.portal.baysics.de haben Interessierte die Möglichkeit, aktuelle Beobachtungen z … mehr ›

Corona-Beschluss der Bund-Länder-Beratung vom 03.03.2021

Erwartungsgemäß hat es bei der gestrigen Bund-Länder-Besprechung erhebliche Dissense gegeben. Insbesondere die für viele Maßnahmen vorgeschlagene Orientierung an der 35er Inzidenz stieß auf Widerstand bei vielen Bundesländern. Bei Lockerungsschritten wurde die 35er Inzidenz durch die 50er Inzidenz ersetzt. Die Maßnahmen bleiben dennoch insgesamt sehr kompliziert. Um „Öffnungstourismus“ zu vermeiden, sind benachbarte Regionen angehal … mehr ›

Neuer Markenmanager im Haus des Frankenweins

Seit März 2021 ist Stefan Schuhnagl als Markenmanager im Haus des Frankenweins tätig. Ziel ist es die Dachmarke „Franken - Silvaner Heimat seit 1659“ weiter auszubauen und stärker in die regionale sowie überregionale Kommunikation einzubinden. Nach einem Bachelor- und Masterstudium in Würzburg, folgten Tätigkeiten bei verschiedenen Unternehmen in München, ehe er zurück nach Würzburg gezogen ist. Bei Fragen zur Dachmarke „Franken … mehr ›

Weinwettbewerb „Concours Amphore"

Der Weinwettbewerb „Concours Amphore“ hat es sich zur Aufgabe gemacht ein positives Bild des organischen Weinbaus dem bewussten Konsumenten zu vermitteln und bringt zwischen 150 und 200 Jurymitglieder zusammen, allesamt Fachleute aus der Weinbranche. Von Weinkritikern bis hin zu Käufern, Sommeliers und Weinhändlern, alle bringen ihr Fachwissen in diesen Wettbewerb ein, der für seine strengen Bewertungsmethoden bekannt ist. Teilnehmen dür … mehr ›

FAQ: Online Fortbildung Sachkunde im Pflanzenschutz

Anleitung / Leitfaden Wir haben für Sie einen Leitfaden zur Teilnahme (nach Anmeldung) zusammengestellt, den Sie hier downloaden können. Hilfe - Ich weiß nicht weiter! / Ich höre nix! / Ich sehe nix! Wenn Sie am Tag der Veranstaltung technische Probleme haben, können Sie sich wenden an: Michael Bock, Tel. 0931 / 390 11-10 Matthias Muth, Tel.0178 / 1750877 Wir empfehlen eine Einwahl ca. 30 Minuten vor der Veranstaltung, insbesondere … mehr ›

Meiningers Internationaler Rosé Preis

Meiningers Internationaler Rosé Preis

Der Meiniger Verlag ruft zu einem neuen Weinwettbewerb auf: Meiningers Internationaler Rosé Preis 2021. Der Wettbewerb greift das seit Jahren wachsende Interesse an Roséweinen auf und ermöglicht es ambitionierten Roséwein-Erzeugern aus aller Welt, mit ihren Gewächsen aus der Masse herauszustechen: Die besten Weine werden in den relevanten Magazinen des Meininger Verlags veröffentlicht und erreichen so die Entscheider des Wein- und Getränk … mehr ›

Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 ... 44 | 45 | 46 Weiter