logo
Startseite ›  Winzer Intern

Silvaner liebt Spargel

Die Kampagne Silvaner-liebt-Spargel geht in eine neue Runde. Auf der Landingpage erfahren Sie mehr zu Silvaner aus Franken Spargel aus Bayern Verkaufsstellen Kochrezepten Werbemitteln. Die interaktive Karte zeigt teilnehmende Winzer, Märkte und Weinhändler, die Silvaner aus Franken und Spargel aus Bayern ganz besonders inszenieren und ausschenken. Aktuelle Werbemitteln können Sie einfach über den Webshop bestellen. … mehr ›

Fränkisches Gewächs verlost zu Ostern Weinflaschen

Ostereiersuche mit Frankenw-Ei-n!

Die Ostereiersuche – egal ob in der Wohnung, im Garten oder im Park – hat eine lange Tradition und ist vermutlich heidnischen Ursprungs. Da wir einerseits von einer germanischen Frühlingsgöttin namens Ostara berichtet, zu deren Verehrung Eier verschenkt wurden. Oftmals wird der Name Ostara auch mit Feiern zur Frühjahrs-Tages- und Nachtgleiche in Verbindung gebracht. Außerdem gibt es bereits Berichte, die davon erzählen, dass bereits in d … mehr ›

Letzter Aufruf: Kochlöffel mit Silvaner Heimat-Branding

Sollten Sie noch Interesse an Köchlöffel haben, dann können diese nur noch heute (24.03.2021) bestellt werden. Weitere Informationen: Aus Buche, Länge ca. 30 cm, ovaler Kopf mit Ausstanzung in Bocksbeutelform, Stilgravur: "Silvaner Heimat seit 1659".  Pro Kochlöffel fallen Kosten von 3,30 € (inkl. MwSt.) an. Für eine Paketlieferung fallen 8,00 € Porto an. Alternativ können Sie Ihre Bestellung gerne in der Geschäftsstelle koste … mehr ›

Saisonarbeitskräfte: Update Corona-Regelungen

Einreise von polnischen Saisonarbeitskräften Nach der Festlegung der Bundesregierung sind seit Sonntag, 21. März 2021 um 0.00 Uhr, u.a. die Länder Polen und Bulgarien (jeweils das gesamte Land) als Hochinzidenzgebiete eingestuft. Dies hat zur Folge, dass nach den Regelungen der Coronavirus-Einreiseverordnung geänderte Vorgaben gelten. Dabei ist zu beachten, dass Arbeitskräfte, die aus diesen Ländern einreisen, bereits bei der Einreise ein … mehr ›

vbw Umfrage zu Corona-Tests in den Betrieben

Die Bundesregierung sieht die Unternehmen in der Pflicht, das Angebot von Corona-Tests für die Mitarbeiter stark auszuweiten. Eine gesetzliche Verpflichtung für die Unternehmen konnte bisher nur dadurch verhindert werden, dass sich die Wirtschaftsverbände – darunter auch die vbw – dazu verpflichtet haben, die Unternehmen zur Ausweitung ihres Testangebots auf freiwilliger Basis aufzurufen. Die Bundesregierung will Anfang April eine Überprà … mehr ›

Beschlüsse des Bayerischen Ministerrats vom 23. März 2021

Der Bayerische Ministerrat hat am 23. März 2021 erneut über die Eindämmung der Corona-Pandemie beraten. Dabei ging es vor allem um die Umsetzung der Beschlüsse der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsident*innen vom 22./23. März 2021. Die in Bayern beschlossenen Maßnahmen können Sie dem Bericht aus dem Ministerrat entnehmen. Diesen finden Sie unten im Downloadbereich. Aussagen zur Osterruhe für Betriebe Zu den besonderen Osterruhetage … mehr ›

Beschlüsse der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsident*innen vom 22./23. März 2021

Am 22./23. März 2021 berieten die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsident*innen der Länder erneut über die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Eine Übersicht über die gefassten Beschlüsse stellen wir unten zum Download bereit. Unter anderem sind die nachfolgenden Maßnahmen vorgesehen: Verlängerung des Lockdown bis 18. April 2021 Die bestehenden Beschlüsse der Bundeskanzlerin und der Regierungschefinnen und Regierungsche … mehr ›

Update RKI: Ausweisung internationaler Risiko-, Hochinzidenz- und Virusvarianten-Gebiete

Informationen zur Ausweisung internationaler Risiko-, Hochinzidenz- und Virusvarianten-Gebiete durch das Auswärtige Amt, BMG und BMI Die neu ausgewiesenen Hochinzidenzgebiete, Risikogebiete sowie Gebiete, die derzeit nicht mehr als Virusvarianten- bzw. Risikogebiete gelten, sind wirksam ab Sonntag, 21. März 2021, um 00:00 Uhr. Gebiete, die nicht mehr als Virusvarianten-Gebiete gelten Irland gilt NICHT mehr als Virusvarianten-Gebiet. Verei … mehr ›

Lockdown - Vorerst keine weiteren Öffnungsschritte ab 22. März 2021

Die 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (IfSMV) sieht grundsätzlich vor, dass ab dem 22. März 2021 weitere Öffnungsschritte für folgende Bereiche möglich sein sollen (§ 24 IfSMV): Außengastronomie Theater, Konzert- und Opernhäuser und Kinos Sport Diese Öffnungsschritte setzen ein Einvernehmen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP) voraus. Dieses hat nun angekündigt, dass es … mehr ›

Corona-Tests: In welchen Fällen zahlt die Krankenkasse?

Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für Corona-Tests, wenn ein zugelassener Vertragsarzt entscheidet, dass ein Test notwendig ist bzw. durchgeführt werden muss. Dies regelt die seit dem 8. März geltende Corona-Testverordnung. Die Landwirtschaftliche Krankenkasse (LKK) übernimmt in diesen Fällen die Behandlungs- und Laborkosten. Versicherten entstehen keine zusätzlichen Kosten. Die Leistungen werden über die elektronische Gesundheitsk … mehr ›

Neue Informationen zu November- / Dezemberhilfe und Überbrückungshilfe III

Sowohl zur Überbrückungshilfe III als auch zur November- und Dezemberhilfe gibt es punktuell neue Informationen: Überbrückungshilfe III: Wahl des Referenzzeitraums bei kleinen Unternehmen Kleine Unternehmen haben in der Überbrückungshilfe III die Wahl, als Referenzzeitraum für den Umsatzeinbruch, der Voraussetzung der Hilfsleistung ist, den konkreten Bezugsmonat oder den Durchschnitt 2019 zu wählen. Hierzu wurde jetzt durch den Bund ge … mehr ›

17. Müller-Thurgau-Preis am Bodensee

Zum 17. Male findet zwischen dem 01. April und 22. Mai 2021 der Internationale Müller-Thurgau-Preis statt und kürt die besten Stillweine der Rebsorte Müller-Thurgau. Zum Wettbewerb zugelassen sind Müller-Thurgau-, Rivaner- und Riesling x Silvaner- Weine des Jahrgangs 2020 aus allen Weinanbaugebieten der Welt. Die Online-Anmeldung ist unter www.mueller-thurgau-preis.de möglich. Zeitplan des Wettbewerbs Einsendung der Proben: 01. April 202 … mehr ›

Erinnerung: Kochlöffel mit Silvaner Heimat-Branding

Noch bis zum 24.03.2021 besteht die Möglichkeit Kochlöffel zu bestellen. Diese werden aus Buche hergestellt (Länge ca. 30 cm). Der ovale Kopf erhält eine Ausstanzung in Bocksbeutelform. Zusätzlich wird am Stil der Schriftzug "Silvaner Heimat seit 1659" eingraviert.  Bei Interesse senden Sie bitte bis 24.03.2021 Ihre Bestellung an Stefan Schuhnagl. E-Mail: sfs@haus-des-frankenweins.de Telefon: 0931 | 3 90 11-12 … mehr ›

November / Dezemberhilfe für Winzergastronomie

Der Fränkische Weinbauverband hat sich auf Anraten von Barbara Becker MdL mit dem Thema "November / Dezember-Hilfen für Winzergastronomie" an den Bürgerbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung, Michael Hofmann MdL gewandt. Heute (17.03.2021) kam die erfreuliche Nachricht aus Berlin, dass künftig der Gaststättenanteil unabhängig von den Umsätzen des restlichen Unternehmens antragsberechtigt ist. Dies betrifft etwa Brauereigaststät … mehr ›

Probeausschank bei Weingütern und Vinotheken

Wird in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt mindestens 14 Tage in Folge die 7-Tage-Inzidenz von 50 nicht überschritten und erscheint die Entwicklung des Infektionsgeschehens stabil oder rückläufig, so kann die zuständige Kreisverwaltungsbehörde im Einvernehmen mit dem Staatsministerium für Gesundheit und Pflege frühestens ab dem 22. März 2021 weitergehende erleichternde Abweichungen von den Bestimmungen dieser Verordnung in Bezug … mehr ›

EcoWinner 2021 – die besten Bioweine Deutschlands!

ECOVIN - der Bundesverband Ökologischer Weinbau, größter Spezialverband für Bioweinproduzent*innen, veranstaltet seit nunmehr 25 Jahren den mittlerweile größten und vielfältigsten Biowein-Wettbewerb Deutschlands. Alle biozertifizierten Weinerzeuger*innen aus allen Anbaugebieten sind eingeladen, ihre Weine der fachkundigen EcoWinner-Jury vorzustellen. Gerade in der aktuellen Pandemie-Situation mit wirtschaftlichen Beschränkungen können We … mehr ›

Online-Seminar: Weinmarkt Kanada

Am 25.03.2021 informiert das DWI im Rahmen seiner kostenlosen ca. einstündigen Webinarreihe „Marktinfo“ über den kanadischen Weinmarkt. Immerhin war Kanada im letzten Jahr der siebt-wichtigste Auslandsmarkt für Riesling & Co. und bietet (potenziellen) Weinexporteuren interessante Absatzmärkte. Profitieren Sie von aktuellen Marktzahlen und wertvollem Expertenwissen, dargeboten vom führenden britischen Marktforschungsunternehmen Wine Intel … mehr ›

Letzter Termin: Online-Fortbildung Sachkunde Pflanzenschutz - 26.03.2021

Auf Grund der großen Nachfrage bieten der Weinbauring Franken und der Fränkische Weinbauverband einen weiteren, letzten Termin zur Fortbildung Sachkunde im Pflanzenschutz am Freitag, 26. März 2021, von 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr an. Anmeldung Eine Anmeldung ist ausschließlich online möglich unter https://register.gotowebinar.com/register/7952695449432021261 Voraussetzungen zum Erlangen des Zertifikats persönliche, durchgängige Teilnahme … mehr ›

Online-Fortbildung Sachkunde Pflanzenschutz - Teilnahmebestätigung zurücksenden!

Die Referenten: FFP2-Masken sind seit letztem Jahr nicht nur beim Umgang mit Pflanzenschutzmitteln ein Thema. (Foto: Fränkischer Weinbauverband)

Die fünf Veranstaltungen am 4. und 5. sowie am 12. März 2021 waren mit rund 1.250 Teilnehmern ein voller Erfolg. Herzlichen Dank für Ihr positives Feedback! Wir möchten alle Teilnehmer vom 12.03.2021 daran erinnen, ihre vollständig ausgefüllte und unterschriebene Teilnahmebestätigung (siehe Download) bis spätestens 19. März 2021 zurückzusenden an: E-Mail: sts@haus-des-frankenweins.de oder Fax: 0931 390 11-55 oder Fränkischer Wein … mehr ›

Corona-Öffnungsstufen: Grafik und maßgebliche Inzidenzwerte

Zahlreiche Lockerungen im Rahmen der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (IfSMV) hägen vom jeweiligen regionalen Inzidenzwert ab. Nähere Informationen zur 12. IfSMV finden Sie hier. Eine grafische Übersicht zu den Corona-Öffnungstufen finden Sie nachfolgend zum Download. Die ursprünglich maßgeblichen regionalen Inzidenzwerte wurden am 07. März 2021 vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP) beka … mehr ›

Internationaler Grauburgunderpreis 2021

Nach einer Corona-bedingten Pause findet der Internationale Grauburgunderpreis im Jahr 2021 wieder statt und ermittelt die besten Grauburger/Ruländer/Pinot Grigio/Pinot Gris sowie gereifte Grauburgunder in 5 Kategorien. Der Internationale Grauburgunderpreis 2021 wird vom Arbeitskreis Internationaler-Grauburgunder-Preis, in Zusammenarbeit mit der Naturgarten Kaiserstuhl GmbH (Breisach) und dem Badischen Weinbauverband (Freiburg) international … mehr ›

US-Zölle

Am 5. März 2021 gaben die Vereinigten Staaten und die Europäische Union eine gemeinsame Erklärung ab, in der sie sich für eine Beilegung des Streits um große Zivilflugzeuge einigten: „Die Europäische Union und die Vereinigten Staaten haben sich heute auf die gegenseitige Aussetzung der Zölle im Zusammenhang mit den Streitigkeiten im Rahmen der Welthandelsorganisation (WTO) im Bereich Flugzeuge für vier Monate geeinigt. Die Aussetzung wi … mehr ›

Weingüter für DWI-Online-Seminar gesucht

Das DWI stellt an jedem ersten Donnerstag im Monat in Online-Seminaren via Zoom und Facebook Live die Weinanbaugebiete Deutschlands vor.  Am 06. Mai 2021 ist Franken an der Reihe und wird durch Manuel Bretschi und Sebastian Bordthäuser vorgestellt. Hierfür werden noch sortentypische Weine aus Franken gesucht. OnlineSeminar – Franken Termin: 6. Mai, um 19 Uhr Referenten: Manuel Bretschi & Sebastian Bordthäuser Weintypen: Scheurebe … mehr ›

Update: Corona-Arbeitsschutzverordnung durch Bundeskabinett verlängert

Das Bundeskabinett hat am 10. März 2021 die Verlängerung der ursprünglich bis zum 15. März 2021 befristeten SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) beschlossen. Die Corona-ArbSchV tritt hiernach am 30. April 2021 außer Kraft. Referentenentwurf zur 1. Änderungsverordnung der Corona-ArbSchV Der Referentenentwurf der 1. Änderungsverordnung enthält nun einen deutlicheren Bezug zur SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel und den branchensp … mehr ›

Online-Seminar „Was tanken Traktoren morgen?"

Was tanken Traktoren morgen? Diese Frage steht im Mittelpunkt einer Diskussionsrunde mit Vertretern der Landmaschinenindustrie, die am 22. März 2021 um 15:00 Uhr online stattfindet. Die Anmeldung zum eineinhalbstündigen kostenfreien Seminar ist beim Beratungsnetzwerk LandSchafftEnergie möglich. Das Online-Seminar findet am Montag, den 22. März 2021 von 15:00 bis 16:30 Uhr statt und ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt über die Homepage des … mehr ›

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 ... 40 | 41 | 42 Weiter